andere Kleidung für den Abend?

Archiv des urbia-Forums Hochzeit.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Hochzeit

Wer eine Hochzeit vorbereitet, hat viel Spaß, eine Menge Arbeit und noch mehr Fragen. Was kostet eine Hochzeit? Wer hat Deko-Tipps für die Festtafel? Wo gibt es die allerschönsten Brautkleider? Empfehlenswert für eine gute Vorbereitung ist eine durchdachte Checkliste

Beitrag von tweety25883 10.03.11 - 18:38 Uhr

Hallo

Ich habe heut mein Kleid bekommen. Nun ist es doch ein wenig schwer und hat auch eine recht lange Schleppe. Ich denke, es ist nichts für den ganzen Abend. Wie macht ihr das? Kauft ihr noch extra was bequemeres für die späteren Stunden?

Vielleicht habt ihr noch einen Tip, was ihr zu dem Kleid noch dazu nehmen würdet. Ich hätte gern noch ein Kurzarmblero (habe am Oberarm ein Tattoo, was ich verdecken möchte). Würdet ihr noch Handschuhe zu nehmen?

Hier mal das Kleid:

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=300485568429&ssPageName=STRK:MEWNX:IT

LG Tweety25883

Beitrag von hummelbienchen 10.03.11 - 18:56 Uhr

Hi Tweety,

also ich finde dein Kleid viel zu schön, als es mit einem Bolero zu "verschandeln".
Und ich persönlich finde tätowierte Bräute soooooo geil!!!! Es gibt nix besseres! Ich wünschte man könnte meins sehen, aber da is mein Kleid drüber :-(

Ich würde es so lassen!!!

LG Bieni

Beitrag von tweety25883 10.03.11 - 19:39 Uhr

Das ist ein Tattoo, was mal privat gemacht wurde, als ich 16 war. Wär es im Studio gemacht worden würde ich es vielleicht anders sehen.

LG Tweety

Beitrag von steffni0 10.03.11 - 20:05 Uhr

Wie ärgerlich!!!

Kann man das nicht vielleicht mit Camouflage wegschminken? Wenn man damit Feuermale weg bekommt, dann vielleicht auch ein Tattoo?

Lieben Gruß
Steffie

Beitrag von tweety25883 10.03.11 - 20:06 Uhr

Müsste ich mich mal schlau machen. Danke für den Tip.

LG Tweety

Beitrag von tempranillo70 10.03.11 - 20:31 Uhr

Hallo,
das ist halt das Los der Braut. Wer schön sein will, muß leiden. Wir heiraten Ende Oktober und mein Kleid ist schulterfrei #zitter
Hebe eher umgekehrte Sorgen: Was ist, wenn ich schon mittags mein Kleid versaue ?#schwitz oder meine 3jährige mir Limo drüberkippt #rofl
Das einzige: ich werde bequeme flache Schuhe mitnehmen. Beim langen Kleid sieht man das eh nicht.
Gruß, I.

P.S. schönes Kleid, zwar gar nicht mein Stil, aber schön.

Beitrag von tweety25883 10.03.11 - 20:47 Uhr

Geschmäcker sind ja zum Glück verschieden;-).
Aber bequeme Schuhe ist schonmal eine Idee. Kann eh nicht so hohe anziehen, da mein Freund nur 4 cm größer ist als ich. Wrürde sonst gar nicht passen.

LG Tweety

Beitrag von sunny-1984 10.03.11 - 21:30 Uhr

Hallo,

tja wer schön wein will muss leiden ;-)

Ich würd aufjedenfall kein anderes Kleid zum wechseln mitnehmen. Wär doch viel zu schade!!
So schnell schaut man nämlich gar nicht, ist die erste Hälfte des Tages rum und dabei will man doch sein Kleid gar nicht mehr ausziehen.

Und normaler weiße kann man doch die Schleppe befestigen?!

Ach ja, in Sachen Schuhe kann ich nur Tina Rainbow empfehlen. Sind zwar in Sachen Preis mit ca 120€ nicht gerade günstiger aber dafür ultra bequem. Mein Mann ist genau so groß wie ich aber ich hatte trotzdem 5 cm hohe Absätze an (im Alltag trag ich nur hohe Schuhe zwischen 8 - 14 cm).
Und Rainbow-Schuhe bekommt man fast jedes Modell in unterschiedlichen Höhen...

Lg Sunny

Beitrag von pearljen 11.03.11 - 10:33 Uhr

Hallo,

also ich persönlich hätte mich nicht abends umziehen wollen!

Man hat das Kleid eh schon nur an DEM Tag an... Außerdem wirst Du Dich wunderschön finden und das "schwere" gar nicht bemerken ;-)

Mein Kleid war auch schwer und ich hab damit getanzt bis morgens um 6 Uhr :-p

Bolero fänd ich glaub ich nicht so schön - wieso willst Du das Tattoo verdecken? Weil es Dir nicht mehr gefällt, oder nur, weil es eben da ist?

LG #herzlich

Beitrag von tweety25883 11.03.11 - 11:22 Uhr

Das Tattoo wurde privat gestochen als ich 16 war und sieht daher nicht sonderlich toll aus, daher hätte ich schon gern irgendwas drüber.

Ob ich an das Kleid noch was ran machen lassen kann, dass man es irgendwie hoch machen kann? Es hat einbe ziehmlich lange Schleppe und wir feiern dazu draußen. Zur Trauumng soll die Schleppe auf jeden Fall unten und scchön ausgebreitet sein. Hab mich einfach in dieses Kleid verliebt.

LG Tweety

Beitrag von foerstergeist 11.03.11 - 16:02 Uhr

Also das Kleid solltest Du schon den ganzen Abend anhaben.
Das ist Dein Tag und danach ziehst Du das Kleid eh nie mehr für ein Event an.

Wegen dem Bolero kommt es natürlich drauf an, wann Ihr heiratet. Im Sommer ist die wahrscheinlichkeit recht groß, dass es warm ist, aber jetzt im Frühjahr, würde ich Dir schon raten, eines zu kaufen, da es ja auch in der Kirche immer sehr kalt sein kann, sofern ihr kirchlich heiratet.

Ich habe damals Anfang Oktober geheiratet und hatte einen Pashimaschal. Hatte Glück mit dem Wetter, habe aber den Schal schon teilweise gebraucht. Den Schal kann man natürlich jetzt auch noch tragen, von dem her, hat sich die Investition gelohnt.

LG
A

Beitrag von tweety25883 11.03.11 - 19:24 Uhr

Hallo

Wir heiraten nur standesamtlich. Die Trauung wird draußen statt finden, dort wo wir auch feiern werden. Achso, Termin ist 27. August.

LG Tweety

Beitrag von hedda.gabler 11.03.11 - 21:24 Uhr

Hallo.

Ich würde bei dem Kleid auf alle Fälle von einem Bolero abraten. Das passt einfach nicht und Du würdest die Details des Kleides verdecken.

Lass Dich in einer Parfümerie zum Thema Camouflage-MakeUp beraten und überschmink die Tätowierung.

Eine Schneiderin kann Dir auf Po-Höhe einen kleinen Knopf ans Kleid nähen und eine Schlaufe an die Schleppe, dann kannst Du diese bei Bedarf hochknöpfen.

Gruß von der Hedda.

Beitrag von tweety25883 11.03.11 - 21:41 Uhr

#danke dann werd ich Montag gleich nochmal zur Schneiderei. Da hab ich es gestern eh schon hingebracht, dann kann ich das gleich mit machen lassen.
Wegen dem Tattoo werd ich mich dann acuh nächste Woche mal erkundigen gehen.

LG Tweety