Keine Milchmahlzeiten mehr?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von .katrin. 10.03.11 - 18:42 Uhr

Hallo ihr Lieben,

Meine Kleine, 8 Monate, lehnt seit gestern alle Milchmahlzeiten ab. Das heisst morgens die Flasche und Abends den Brei. Alles andere isst und trinkt sie normal. Seit gestern haben wir das 3 Tages Fieber überstanden, aber das kann kein Grund sein, das sie auf einmal die Milch nicht mehr mag oder? Sie ist nicht die Beste Trinkerin, was Wasser und Tee betrifft. Mach mir Sorgen, das ihr nun die wichtigen Nährstoffe aus der Milch fehlen und natürlich die Flüssigkeit auch.

Habt ihr vielleicht Rat?

Lg Katrin und Holly, die artig schläft

Beitrag von kullerkeks2010 10.03.11 - 18:50 Uhr

Mein Kleiner hatte das auch letzte woche und jetzt auch noch son bisschen, aber wird von tag zu tag wieder besser...

Auch die beiden flaschen vormittags und den abendbrei, der mit seiner 1er angerührt wird, wollte er nicht richtig nehmen....morgens trank er zb nur 90-130ml anstatt seine 240-260ml;-)

Aber solange er fit und munter ist würde ich mir keien gedanken machen...auch wasser nahm und nimmt er jetzt teilweise nicht so viel...wasser nahm er vorher immer 170-200ml am tag und jetzt ca. 100-140ml...

Aber wie gesgat es wird wieder besser...

immer am ball bleiben und nicht unter druck setzen...

LG Janine + #baby Jeremy (7Monate)

Beitrag von .katrin. 10.03.11 - 18:59 Uhr

Lieben Dank für deine Antwort, da bin ich etwas beruhigt.

Werde es ihr zu den gewohnten Zeiten anbieten und dann werd ich ja sehen...

Beitrag von kullerkeks2010 10.03.11 - 19:46 Uhr

Mach das...wie gesagt bei uns war die letzte woche auch nicht leicht, aber jetzt pegelt es sich so langsam wieder ein;-)

LG