schmerzen/druck im intimbereich...kanns nicht beschreiben...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von ...schnuckelchen... 10.03.11 - 19:34 Uhr

hallo....
frage hier für meine freundin...sie hatte am 8ten märz termin,kann sich jetzt schlecht bewegen,schmerzen so wie muskelkater im intimbereich.kann die beine kaum heben und laufen.das becken tut weh usw...aber keine rücken schmerzen...

was könnte das sein??? druck vom baby köpfchen??

danke und lg

Beitrag von betty007 10.03.11 - 19:36 Uhr

Hi,
hab ich auch seit ca. 2 Wochen. Meine Hebi sagte mir gestern, dass das der Knorpel ist, der so zwischen den Knochen ist. Scheint normal zu sein. Und wenns zu schlimm wird, würde ich das lieber beim Arzt abklären lassen.
#winke

Beitrag von bjerla 10.03.11 - 19:36 Uhr

Ja, da würde ich auf den Druck vom Köpfchen tippen. Danngehts bestimmt bald los. ;-)

LG B. mit Nr.2 in der 10.sssw

Beitrag von physjule 10.03.11 - 19:38 Uhr

klingt nach symphysenschmerzen, die symphyse ist die knorpelige verbindung der beckenknochen vorn.. das kann schonmal gut wehtun in der ss, da durch die hormonänderung das gewebe sich auflockert und durch gewicht und größe des babies stress drauf ausgeübt wird...


lg, Jule