Brautkleid

Archiv des urbia-Forums Hochzeit.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Hochzeit

Wer eine Hochzeit vorbereitet, hat viel Spaß, eine Menge Arbeit und noch mehr Fragen. Was kostet eine Hochzeit? Wer hat Deko-Tipps für die Festtafel? Wo gibt es die allerschönsten Brautkleider? Empfehlenswert für eine gute Vorbereitung ist eine durchdachte Checkliste

Beitrag von bergle85 10.03.11 - 19:35 Uhr

Hallo Mädels,

folgendes: Ich war heute mit meiner Trauzeugin und Ihrer Mama beim Brautkleider schauen.

Wollte eigentlich nur schauen, da mein HT ja erst am 12.05.2012 ist :-(

So, nun waren wir in 3 Geschäften. Im ersten wurden wir total doof behandelt, sind wir auch direkt wieder gegangen. Ich hatte bestimmt 30 Kleider an. Und dann kam MEIN kleid #verliebt#verliebt#verliebt#verliebt

Bei keinem anderen Kleid, habe ich mich so vollkommen gefühlt. Es war sogar so schön, für mich zumindest, dass ich gleich heulen musste, als ich mich im spiegel gesehen habe #heul
Auch meine Begleiterinnen waren hellauf begeistert.

So, nun hab ich das meinem zukünftigen erzählt. Er findet es ja total schön, dass ich so schnell ein kleid gefunden hat. Aber er meint, es sei noch ein bisschen zu früh, mich jetzt schon für ein Kleid zu entscheiden.

Bin jetzt total verunsichert.

was sagt ihr denn??

lg moni

Beitrag von anyca 10.03.11 - 19:48 Uhr

Nun ja, wenn ihr ein Kind plant, ist es natürlich kritisch, so lange im Voraus ein Kleid zu kaufen. Vielleicht bist Du im Mai 2012 hochschwanger oder Du hast schon Dein Baby und nicht mehr die alte Figur ...?

Beitrag von bergle85 10.03.11 - 19:58 Uhr

Hallo Anyca,

nein, dass kann mir auf keinen Fall passieren. Wir haben den Kinderwunsch nun hinten an gestellt und wir werden jetzt erst mal heiraten und dann nochmal den KiWu neu angehen.

lg moni

Beitrag von catch-up 10.03.11 - 20:06 Uhr

"nein, dass kan mir auf keinen Fall passieren"

HA! Das haben schon ganz andere vor dir gemeint ....

Beitrag von wartemama 10.03.11 - 20:43 Uhr

Die Hochzeit ist noch über ein Jahr hin - ich würde noch kein Kleid kaufen.

Aber letztlich kannst es nur Du allein entscheiden. #blume

LG wartemama

Beitrag von lilly-dirndlmaus2010 10.03.11 - 21:24 Uhr

Also wenn es DAS KLEID ist, warum nicht gleich kaufen!

Beitrag von kerstin0409 11.03.11 - 08:28 Uhr

Hallo Moni!

Warum warst du denn jetzt schonmal schauen? Mit sowas musst ja rechnen, dass du DAS kleid findest ;-)

Ich würde es ehrlich gesagt noch nicht kaufen, es ist noch soooo viel Zeit bis dahin, da kommen auch noch andere neue Kollektionen rein. Frühestens im Sommer würde ich zu schauen beginnen.

LG Kerstin
HT 07.08.2010 #verliebt

Beitrag von lilie684 11.03.11 - 09:07 Uhr

Hallo,

ich hatte damals auch über ein Jahr vorher nach einem Kleid geschaut. Hatte auch mein "Traumkleid" gefunden. Zum Glück habe ich es nicht gekauft. Als es dann ans richtige Brautkleidkaufen ging hab ich mich total in eine Bordeauxrote Corsage verliebt und daraus entstand dann mein Brautkleid. Was bin ich froh darüber! Würde mein Brautkleid so immer wieder wählen und wenn ich an diesen weißen Glitter-Alptraum denke wird mir übel....

LG Lilie

Beitrag von loehmann 11.03.11 - 16:57 Uhr

Ich gehör eigentlich gar nicht in dieses Forum, da ich bereits 1997 geheiratet habe,
aber mir ging es damals so ähnlich, war mal aus Gaudi mehr als 1,5 Jahre vorher schauen und hatte mein absolutets Traumkled gefunden, aber nicht gekauft, weil es noch so lang hin war. Leider hab ich dann ein Jahr später kein Kleid mehr gefunden, das mir so gut gefallen hat wie das erste. Leider gab es das nirgends mehr zu kaufen.
Mein Tipp:
Marke und Modell aufschreiben und dann nächstes Jahr wieder los gehen und probieren, und wenn dir dann keins so gut gefällt wie dieses, dann über Google oder ebay das Kleid anhand der Marke und des Namens suchen.

gruß Anja