Wo Manduca am Günstigsten?

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von sarichen 10.03.11 - 19:54 Uhr

Wo gibt es denn die Manduca derzeit am Günstigsten?

Nächste Woche ist Babybasar, da will ich erst noch schauen - dürfen auch ersteinmal nur Schwangere rein ;)
Aber wenns da keine gibt, muss ich sie wohl kaufen.

Habt iht einen Tipp?

Beitrag von little2007 10.03.11 - 20:03 Uhr

Die wird immer wieder super günstig bei babymarkt.de angeboten!
Hab ich meine auch her! Nagelneu für 64,--

LG little2007 25SSW

Beitrag von sarichen 10.03.11 - 20:04 Uhr

ok, dann werd ich abwarten müssen :) kostet derzeit nämlich viel mehr da #schwitz

Beitrag von tragemama 10.03.11 - 20:44 Uhr

Muss es eine Manduca sein? Ich hab noch ein paar restliche Bondolinos (OVP) hier liegen von meinem letzten Aktionstag Trageberatung. Wenn Du einen nimmst, muss ich einen weniger zurückschicken. Ich hab noch: Sommer-Modell pflaume-flieder, kaffee-orange, sand. Mach mir ein halbwegs faires Angebot (Normalpreis liegt bei 95 Euro, Sommermodell 105), dann schick ich ihn Dir ;-)

LG Andrea

Beitrag von sarichen 10.03.11 - 20:56 Uhr

wirklich nett, aber muss eine manduca werden ;-)
die haben mich einfach am besten überzeugt #verliebt

Beitrag von tragemama 11.03.11 - 09:11 Uhr

Da hab ich nur die ltd. Edition in lila da, die ist Dir aber vermutlich zu teuer, oder?

Beitrag von sarichen 11.03.11 - 10:52 Uhr

lieb gemeint #danke

allerdings will ich lila einem buben nicht antun ;-)

aber vielen dank für deine ganzen bemühungen

Beitrag von taewaka 12.03.11 - 18:38 Uhr

Hallo Sarichen,

schön, dass du tragen möchtest und dass die Manduca dich überzeugt hat. Die Manduca ist eine hochwertige, gute Tragehilfe, wirklich überzeugend, wenn die Kinder mindestens 68/74 in Hosen haben.
Für den Anfang lohnt es sich eine Tragehilfe zu wählen, die sich maximal an ein Neugeborenes anpassen kann und nicht zu viel Druck auf den kleinen Körper ausübt. Je jünger das Baby, desto wichtiger ist die Körperhaltung. Und je mehr man diese bei der Auswahl berücksichtigt, desto unbeschwerter und länger kann man seinen kleinen Säugling tragen.

Vielleicht gibt es bei dir in der Nähe eine Trageberaterin, die gut ausgebildet ist und ein gutes Sortiment hat?

Den Manduca kannst du natürlich dennoch als Schnäppchen schießen (wenngleich ich dies als Dauergrundhaltung doch fraglich finde), da würde ich eher einen 2nd Hand kaufen und z.B. auch nach einem guten (!) Tuch auf dem Flohmarkt Ausschau halten.
Ansonsten gibt es einige gute Fertigtragen, die für ein Neugeborenes und ein kleines Baby besser geeignet sind.

Egal wie du dich entscheidest - für shoppen nach Gefallen oder nach Informationsstand - ich wünsche dir viele schöne Tragemomente.