Laboruntersuchungen beim FA

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von miniclub1978 10.03.11 - 20:01 Uhr

Hallo,

ich habe heute meinen 1. Termin beim FA gehabt - hurra - ich könnte die ganze Welt umarmen, ich bin schwanger. #huepf 6+0

Nun ist es meine 3. Schwangerschaft und ich habe von meinem FA eine Liste bekommen, welche Untersuchungen er mir empfehlen würde - Antikörpersuchtest, Röteln-Immunität, Untersuchung auf Lues, Untersuchung auf HIV, Chlamydien. Da ich sämtliche Test schon in den vorherigen Schwangerschaften hatte, stellt sich für mich die Frage, ob dies für € 70,-- erneut notwendig ist. Mir geht es jetzt nicht ums Geld, wenn es nötig ist, bezahle ich dies auch, aber wenns nicht notwendig ist? Weiss vielleicht von Euch jemand Bescheid?

Vielen Dank und ganz lieben Gruss
Sandra

Beitrag von naladuplo 10.03.11 - 20:04 Uhr

Huhu,

ich bin auch zum 3. mal ss bei mir wurden die Standard Tests kostenlos durchgeführt. Ich musste nur die Blutuntersuchung für Zytomegalie und Ringelröteln bezahlen das kostete 46,€ insgesamt.

LG Diana 13. ssw

Beitrag von bjerla 10.03.11 - 20:12 Uhr

Mich kostete das auch nichts. Nur den Toxoplasmose-Test habe ich selbst zahlen müssen (wurde dann auch nochmal wiederholt). Das waren dann je rund 15 Euro. Alles andere war kostenlos.

LG B. mit Nr.2 in der 10.sssw

Beitrag von milkachoc 10.03.11 - 20:12 Uhr

Das sind doch die ganz normalen Blutwerte, die zur Schwangerschaftsfeststellung gehören....die sind Kassenleistung!!

LG

Beitrag von uta27 10.03.11 - 20:41 Uhr

Hi!
Ich verstehe nicht warum Du dafür Geld bezahlen sollst! Ich habe die gleichen Blutuntersuchungen für Umme!
Macht alles meine Hebi!
Antikörper, Röteln-Imm., Lues, Clamydien werden def. von der KK bezahlt!

Ick würde da definitiv nochmal nachfragen ggf. Deine KK anrufen!
LG, Uta

Beitrag von co.co21 10.03.11 - 20:42 Uhr

Hallo,

also soweit ich weis, sind die Tests für Röteln, Clamydien, Antikörpersuchtest in der SS kostenlos, gehört zur normalen SS-Vorsorge.
Zahlen muss man nur für HIV, Toxo etc.

Lg Simone

Beitrag von milkachoc 10.03.11 - 20:45 Uhr

Den HIV zahlt auch die Kasse!!

LG