ivf ablauf????

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen Frauen in der Familienplanung über die künstliche Befruchtung etc. austauschen und Unterstützung finden. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen.

Beitrag von bella212 10.03.11 - 21:07 Uhr

hallo zusammen.
hab mal ne frage an euch:
heute war ich in meiner kiwu praxis zum U-Schall. müsst die tage meinen ES bekommen, weiß morgen nach dem BT mehr. Sie meinte wenns den zyklus net klappen sollte können wir im nächsten zyklus gleich einen Versuch wagen, wenn ich will.
nun ist's so wir haben das gar net besprochen wie der Ablauf so sein wird, wegen medis u. so. Sie meinte nur wenns net geklappt hat kann man mir die unterlagen zukommen lassen.
Ab welchem ZT beginnt man mit den medis wenn geplante ivf beginnt???? Ist das dann so wie bei Clomi? am 3ten ZT????


Vielen dank

Beitrag von alexnana 10.03.11 - 21:27 Uhr

Hey
normal fängst du ab Blutungstag 3 mit Spritzen an. Am 1. Blutungstag musste ich immer zum US.
Dann jenachdem wie lange du stimmulierst, wird dann ES ausgelöst und meist 2 Tage später ist die Punktion.

Lg

Beitrag von bella212 10.03.11 - 21:31 Uhr

oh danke schön.
Das bedeutet wenn ich im nächste zyklus damit anfangen möchte müsste ich schon paar Tagen vor nmt testen um zu schauen ob'S geklappt hat oder nicht u. dann noch bevor die blutung anfängt mir die rezepte holen???

Beitrag von alexnana 10.03.11 - 22:13 Uhr

:-Dwenn du in die Klinik gehst haben die meist ne Hausapo da gibts die Medis ohne Vorbestellung.
Also wenn du eh zum US musst kriegst du am Tag 1 die Rezepte und holst die direkt
Lg