Hilfe meine Haare!

Archiv des urbia-Forums Körper & Fitness.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Körper & Fitness

Sich in seinem Körper wohl zu fühlen und ihn schön zu finden, ist für fast jeden Menschen ein wichtiges Thema. Ob es um die richtige Diät und gemeinsames Abnehmen, Tattoos,  oder auch um Sport und Fitness geht, hier ist der richtige Platz dafür.

Beitrag von lakeisha24301 10.03.11 - 21:22 Uhr

Hallo!

War heute beim Friseur. Beim Haare waschen meinte meine Friseurin noch, dass sie ein Silbershampoo benutzt bei mir. Hab ich mir nix dabie gedacht. Ich bin schon viele Jahre bei ihr und auch immer zufrieden! ( hab blonde haare)
Jetzt hab ich daheim gesehen das ich einen gründ und orangestich in den Haaren hab. Also in der Mitte vom Kopf grün und die Spitzen sind ganz leicht rötlich/orange... Mir fiel das den ganzen Tag nicht auf, bis cih grad im Bad war und meine Haare gebürstet hab.

Was kann ich denn da jetzt machen?
Dabei wollt ich sie die Woche noch färben.... Kann man das jetzt noch machen?

LG Anna

Beitrag von mama-von-marie 10.03.11 - 21:25 Uhr

Ein rot-orange-Stich vom Silbershampoo ist unwahrscheinlich, da es eig.
eher einen blau/lila-Stich verursachen kann (bei zu langem Einwirken).

Aber den unerwünschten Farbstich bekommst Du mit 2 in Wasser
aufgelösten Aspirin-Tabletten raus.

Wie willst Du sie färben?

Beitrag von lakeisha24301 10.03.11 - 21:30 Uhr

Ja das dachte ich eigentlich auch. Aber bevor ich heute bei ihr war hatte ich noch nix rotes im Haar.... und ich finds auch komisch das ich beides, also rötlich und grün habe.. versteh das nicht...

ich wollte meinen Ansatz demnächst wieder erblonden lassen.. also hellblond. bin in natur strassenköterblond ;-)