Meint ihr mein ES steht grade bevor???? - ZB!! Wer noch NMT ende März?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von lulu-2011 11.03.11 - 07:03 Uhr

Hallo, habe eigentlich immer einen Zyklus von 28 Tagen .... (max Verschiebung 27 Tage oder 29 Tage)

Meine Tempi geht jetzt langsam runter..... Meint ihr, dass ist mein ES?????


Schaut mal, mein 1 ZB

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/947866/573508


Wer hat denn noch ende des Monats NMT??????


Zeigt dann mal eure ZB's


Lieben Gruss



Beitrag von peg900 11.03.11 - 07:07 Uhr

moin!

kann gut möglich sein, dass sich dein ES jetzt anbahnt.

unbedingt bienchen setzen!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

ich hab um den 20. rum NMT

mein ZB: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/921753/571461.

hab gestern meine balken bekommen.

dir ganz viel #klee

lg peg

Beitrag von lulu-2011 11.03.11 - 07:11 Uhr

Hi, danke für die Antwort... Also deine Bienchen sitzen SEHR GUT!!!! Da kannst du wirklich gut hibbeln diesen Monat.... Der wievielte ÜZ bist du denn????


Ich denke den Monat kann ich leider abhaken da mein Mann krank ist und ausgerechnet jetzt, wo der ES ist........
#schmoll


lg

Beitrag von peg900 11.03.11 - 07:17 Uhr

dankeschön :-)!

ich hoffe auch, dass meine tempi sich dort oben fest hält und nicht wieder paar tage vor NMT absackt.

wir sind jetzt im 7.ÜZ nach abs der pille.

ich trinke jetzt zusätzlich noch himbi und FM.

ist denn dein mann wirklich sooo krank, dass das #herzlicheln nicht möglich ist?

versuch es doch einfach---ich weiß, das ist nicht leicht, ich sehe es bei meinem schatz auch---wenn der mal krank ist, geht absolut gar nichts---leider!

vllt kannst ihn ja doch irgendwie dazu "überreden"!

ich drück die daumen #pro

Beitrag von ramona-1983 11.03.11 - 07:08 Uhr

Guten Morgen,

leider ist es immer etwas schwierig den ES vorherzusagen,aber wenn dein Zyklus regelmäßig ist und deine 2.ZH 14 Tage beträgt,dann müsste dein ES in den nächsten Tagen kommen.
Ich bin zwar etwas weiter, aber ich zeig dir trotzdem mal mein ZB.
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/913737/571836

Viel Erfolg und immer schön Bienchen setzen! ;-)

LG,Ramona#winke

Beitrag von lulu-2011 11.03.11 - 07:12 Uhr

Oh, sieht ja auch gut aus bei dir... Der wievielte ÜZ ist das denn bei dir????


Bin mal gespannt ob es klappt.... hast ja nicht mehr lange... Ende nächster Woche (wochenende ) kannst du schon testen ... - Gib dann mal bescheid........


Leider wird es bestimmt nix bei uns diesen Monat.... - Mein Mann ist krank leider.... und ausgrechnet jetzt zum Eisprung.....


lg#winke

Beitrag von ramona-1983 11.03.11 - 07:20 Uhr

Ich bin jetzt im 2.ÜZ dieses Jahr, letztes Jahr hat es im 3.ÜZ geklappt,unser Krümel ist aber leider jetzt ein Sternchen. :-(

Ich habe immer eine kürzere 2.ZH,daher weiß ich eigentlich schon dass ich ss bin,ohne einen Test zu machen. ;-) Wenn ich beim angezeigten Urbia-NMT ankomme,bin ich ss!
War jetzt etwas verwirrend geschrieben aber ich hoffe du verstehst was ich meine! ;-)

Ist er denn doll krank???Leidet er so richtig?
Sonst musst du ihn eben mal auf andere Weise "pflegen"! :-D

Beitrag von viniyog 11.03.11 - 07:09 Uhr

Hallo,

ich habe NMT am 25.3.
Deine Kurve sieht schon nach ES aus, kann die nächsten 2-3 Tage sein.
Also fleißig Bienchen setzten:-)

Beitrag von lulu-2011 11.03.11 - 07:14 Uhr

oh, dann mal schauen ... leider ist mein mann jetzt ausgerechnet krank aber ich hoffe trotzdem, dass wir bienchen setzten können ... zumindest 1-2 damit ich mit hibbeln kann.........

hast du ein zb???

lg

Beitrag von suessback 11.03.11 - 07:11 Uhr

Hallo!

Also von der Zykluslänge her würde der ES in den nächsten Tagen passen...
Hast auch schonmal den Eisprungrechner hier ausprobiert? :-)

HAb auch Ende März NMT, aber total chaotischen #kratz Kurvenverlauf, also kein Beispiel nehmen... ;-)
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/940647/573499

LG

Beitrag von lulu-2011 11.03.11 - 07:16 Uhr

hi, du hast ja schon in der kurzen Zeit 3 Messwerte drin, die man nicht unbedingt zählen kann .... - Wenn die nicht wären dann wäre es nicht so chaotisch....

den ES-Rechner habe ich auch gemacht und demnach müssten heute meine fruchtbaren Tage anfangen ......


lg

Beitrag von suessback 11.03.11 - 07:32 Uhr

DAnn wären ein paar Bienchen angebracht...

Auch wenn er krank ist, kannst ihn ja sanft überzeugen...und die Hauptarbeit tun..... ;-)