Hurra, Mann geht doch mit zur Entbindung + Hebamme gefunden!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von nicki20 11.03.11 - 07:25 Uhr

Hallo ihr Lieben, seit gestern bin ich in der 17.SSW, also 5.Monat. Schon allein dies ist ein Grund zur Freude.
Nun hat mein Mann schon vor der SS gesagt, er kommt nicht mit in den Kreissaal, da er kein Blut sehen kann (und alles was bei einer Geburt so dazu gehört). ich kenne meinen Mann seit 15 Jahren und es war mir eh schon klar. Aber ich konnte gut mit der Situation umgehen; geht halt meine Mama mit!!!Nun hatte ich schon öfters Blutungen und war im KH (alles wegen tiefliegender Plazenta) und er war immer mit bei allen Vu`s.....
Auf Grund aller Sorgen habe ich mir eine Hebamme ausgesucht, damit ich eine Kontaktperson auch jetzt schon habe, Und: die Dame meiner Wahl hat Platz und nimmt mich; nächste Woche erster Gesprächstermin.HURRRRAAAAA.
Also sagte ich zu meinem Mann: Ich habe dann öfters abends GVK, da muss ich ja meine Mama mitnehmen!!!
Er antwortet: Nein lass mal, ich gehe mit!!
So einen Wandel hätte ich ihm nie zugetraut und bin auch etwas stolz auf ihn...
und wir haben verabredet, dass er mal rausgehen darf, wenn es ihm zu viel wird...:-)

Beitrag von littledevil-01 11.03.11 - 07:36 Uhr

GLÜCKWUNSCH ZUR ENTSCHEIDUNG DEINES MANNES!!!!

es ist auch das schönste in der Welt soetwas zusammen zu erleben..
Mein mann war auch 2005,2008 bei den entbindungen meiner beiden
Kinder dabei und will auch umbedingt bei diesem kleinen wurm
wieder mitgehen.... denn er meinte das ist der schönste moment im
leben seiner kinder gewesen..ich finde es immer wieder süß...

und vielleicht hast du ja glück und dein mann schafft es die gesammte entbindung dabei zu sein....

littledevil-01

Beitrag von combu779 11.03.11 - 08:24 Uhr

Guten Morgen,

tolle Entscheidung Deines Mannes. Er wird es nicht bereuen.

So lange Dein Mann die Freiheit hat, raus zu gehen - wird er wahrscheinlich bleiben.

LG Kati #ei 12+0

Beitrag von nicikiki 11.03.11 - 08:27 Uhr

ja das ist echt toll,
ich habe das auch schon mit meinem Schatz besprochen und er hat auch Bammel, dass er es nicht schafft. Ich habe schon meiner Schwägerin bescheid gesagt, dass ich mal schauen werde ob ich sie im Falle, des Falles dann auch mitnehmen kann :-) so hab ich immer jemanden da, auch wenn mein Schatz ein wenig schächelt;-)

Beitrag von ida-calotta 11.03.11 - 08:44 Uhr

Hallo!

Super Entscheidung deines Mannes!!! Er wird es nicht bereuen. Es ist für beide ein unglaubliches Gefühl wenn das Baby dann da ist. Dein Mann wird das schaffen!


LG Ida