Fernsehkritik

Archiv des urbia-Forums Medienwelt.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Medienwelt

Für alle Themen aus der bunten Film- und Fernsehwelt, für Diskussionen über Stars und Sternchen, großes und kleines Kino - aber auch für eine tolle Buchempfehlung ist hier der richtige Ort!

Beitrag von serdes 11.03.11 - 07:35 Uhr

Schon gesehen?

http://fernsehkritik.tv/folge-64/Start/

Ich mag den Kritiker:-)

Beitrag von melmystical 11.03.11 - 08:56 Uhr

So Leute liebe ich ja... #augen

Über alles meckern, alles schlecht machen, usw....

Meine Güte, dann guckt solche Sachen doch einfach nicht! #klatsch

Beitrag von serdes 11.03.11 - 09:19 Uhr

Da geht es nicht nur darum zu meckern und schlecht zu machen.

Sondern die Augen offen zu halten, zu hinterfragen und ein Bewusstsein dafür zu entwickeln womit die Medien uns und unsere Kinder und Jugendliche füttern/abspeisen wollen.

Medienkonsum ist nun mal auch Konsum. Und Konsumgüter gehören m.E. kontrolliert und hinterfragt. Auch zum Schutz von Menschen, die nicht oder noch nicht Produkte objektiv einschätzen können.

Beitrag von klumpfussindianer 11.03.11 - 09:33 Uhr

Au fein ist dir auch aufgefallen das RTL blöd macht?


Ach übrigens...............in Japan schwimmt alles weg und es wird ein paar tausend Tote geben......interessiert mich grad irgendwie mehr als Mister Klugscheisser.

Beitrag von serdes 11.03.11 - 09:45 Uhr

Wow!

1. Du kannst dich pro Tag nur mit einer Sache beschäftigen?

2. Alles was dich beschäftigt, muss andere auch interessieren? Aber Interessen anderer sind prinzipiell fürn Arsch?

Aber danke! Ich weiss jetzt, dass ich mich nur noch ausschliesslich für die gerade letzt geschehene Katastrophe interessieren darf und alles andere daneben keine Rolle mehr spielt. #klatsch

Beitrag von klumpfussindianer 11.03.11 - 10:01 Uhr

Nö aber ich muss nicht so einen Klugscheissenden Möchtekern Kritiker ansehen um zu begreifen, das solche Sachen blöd machen. Ich kann Dinge aus eigenem Interesse hinterfragen und mich bilden. Solchen Leuten zuzuhören ist auch auf eine Art und Weise Dummheit.

Stell dir vor ich kann mich sogar mit mehr als einer Sache am tag beschäftigen, muss ich sogar aber wenn sich eine globale Katastrophe ereignet bin ich nicht so pietätlos und diskutiere über DSDS macht blöd wie du.

Beitrag von serdes 11.03.11 - 10:17 Uhr

"wenn sich eine globale Katastrophe ereignet bin ich nicht so pietätlos und diskutiere über DSDS macht blöd wie du."

Irgendwas stimmt doch mit dir nicht.

1.Wer diskutiert hier denn über DSDS? Es geht prinzipiell um Medienkritik.

2. "wenn sich eine globale Katastrophe ereignet"

Schon mal drüber nachgedacht, dass nicht jeder einen Fernseher hat oder grad Radio hört? Seit wann wird von mir verlangt in Hab-Acht-Stellung zu verharren bis zur nächsten Katastrophe?

3."bin ich nicht so pietätlos und diskutiere über DSDS "

Das tust du gerade, weil ich diese Show nämlich nicht erwähnt habe.

4." macht blöd wie du"

Aha, woher kommst du? Kingdom of Trolls?



"Ich kann Dinge aus eigenem Interesse hinterfragen und mich bilden."

Wie ich vorher schon erwähnte: Auch zum Schutz von Menschen, die nicht oder noch nicht Produkte objektiv einschätzen können.

Beitrag von klumpfussindianer 11.03.11 - 10:47 Uhr

Du darfst gerne weiter klugscheissen, ich habe meine Meinung dazu und diskutiere nicht.

Beitrag von serdes 11.03.11 - 10:56 Uhr

Nein, natürlich diskutierst du das nicht, aber das letzte Wort willst du trotzdem haben?.

Geh mal ins Forum Liebesleben, da sprechen sie doch tatsächlich über Analsex und Hämorrhoiden und das während einer globalen Katastrophe#schock

Spiel doch dort mal den Troll.

Beitrag von agostea 11.03.11 - 10:40 Uhr

Sehr fein#freu

Man kann es dem Volk nicht oft genug vor Augen führen, wie Dummsdorf - Mäßig der ganze Trash ist.

Aber nun gut. Japan schwimmt irgendwie weg, ist vor lauter" Vera am Mittag" an mir vorbei gegangen....#cool

Gruss
agostea

Beitrag von serdes 11.03.11 - 11:04 Uhr

Seh ich auch so.

Aber was man sich hier für ein bisschen Verantwortungsbewusstsein und Aufklärung alles anhören darf, ist echt der Hammer....#kratz

Beitrag von agostea 11.03.11 - 11:04 Uhr

Du hast das falsch angepackt. :-)

Beitrag von serdes 11.03.11 - 11:11 Uhr

Vermutlich, und vorallem eine Stunde zu spät#augen

Aber ich geh mich jetzt abregen und trink n Kaffee.