Rauchende Mitfahrerin

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von knackfloh75 11.03.11 - 07:46 Uhr

Hallo ihr lieben#tasse#torte

vielleicht ist meine Frage etwas verfrüht aber irgendwie interessiert es mich halt doch schon#kratz

Meine Kollegin und ich fahren zusammen in die Arbeit. Wöchentlich im wechsel. Sie ist Raucherin. Wenn ich fahr raucht sie in meinem Auto nicht aber in ihrem. Was auch klar ist ich kanns ihr ja nicht verbieten! Jetz zu meiner Frage: wenn ich schwanger bin (hoffentlich bald) schadet diese eine Zigarette die sie raucht meinem ungeborenen? Sie raucht bei offenem Fenster aber trotzdem... Ich denke sie würde das verstehen wenn ich sie drum bitte aber dann müsste ich ihr doch schon von anfang an von unserem Glück erzählen und viele sagen doch man soll erst nach 12 Wochen erzählen... Was meint ihr????
Danke für eure Antworten
#winke

Beitrag von wartemama 11.03.11 - 08:02 Uhr

Ich würde sie nicht darum bitten - ich achte darauf, mich nicht in verqualmten Räumen aufzuhalten; aber wenn mein Bruder z.B. mal ein oder zwei raucht und ich sitze daneben, kann ich damit leben.

LG wartemama