Mein Zyklusblatt-Vielleicht kann mir eine dieses auf und ab erklären?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von schlappohrhase 11.03.11 - 07:53 Uhr

Guten morgen Mädels #sonne,

jetzt muss ich doch mal mein ZB reinstellen um einfach mal eure Meinungen zu hören.:-p..Der NMT auf dem ZB ist nicht richtig, er liegt zwischen dem 10.03. und 12.03. Es ist mein erster Zyklus, den ich messe. Mein letzter Zyklus war 36 Tag, der davor 34 Tage.

Was meint ihr Mädels...kann ich doch noch hoffen trotz zwei negativer Tests oder sollte ich mich lieber damit abfinden das trotz erneuter Tempierhöhung die Mens kommt?#schmoll

Lieben Dank schon mal für eure Meinungen#herzlich

#winke Jana

Bitte schaut euch einmal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/934039/568679

Beitrag von stoffel0809 11.03.11 - 08:05 Uhr

Hi,

bist du sicher, dass dein ES schon war?
Du misst manchmal zu sehr unterschiedlichen Zeiten, dass vermutlich macht dieses ganze Zick Zack auf deinem Blatt...
Zudem solltest du unbedingt aufhören zu rauchen! Ist jetzt nicht böse gemeint, aber das ist nicht gerade förderlich für den KIWU.

LG Stoffi

Beitrag von schlappohrhase 11.03.11 - 08:13 Uhr

Hi,

sicher bin ich nicht...ich merke es leider nicht wirklich wenn er bevor steht oder war.

Ich hätte ihn nur Gefühlsmäßig 3 Tage nach hinten gelegt...

Ja ich messe am WE meist später, da ich immer erst später ins Bett gehe...und wenn ich dann um 5 Uhr wieder messen muss hab ich nicht mal annähernd genug Stunden zusammen. Und unter der Woche wenn ich arbeiten muss messe ich zwischen 4:55 und 05:15...was soll ich machen, das sind nun mal leider die Frühschichten;-) Heute früh war mit 04:30 aber ne Ausnahme, ich war schon wach und musste mal, daher habe ich davor schon gemessen...

Ja das mit dem Rauchen ist mir durchaus bewusst, ich versuche es auch gerade.

Ist jetzt der vierte Tag;-) Ich fass das auch nicht böse auf, ich weiß es ja selbst...

Beitrag von stoffel0809 11.03.11 - 08:16 Uhr

Ich bin mir echt nicht sicher ob dein ES auch erst so um den 27 Tag gewesen sein kann... weil da die Tempi so extrem nach oben geht nochmal...
Wann hattest du nochmal den letzten Test gemacht? vielleicht nochmal das WE abwarten und dann schauen ob die MENS kommt oder nicht und wenn nicht und der Test ist immer noch negativ, dann würd ich mal beim FA anrufen und nach nem Termin fragen.

Bin ja froh das du das jetzt nicht als böse Kritik von mir aufgefasst hast... glaub schon das es schwer ist aufzuhören mit dem Rauchen, wenn man das jahrelang gemacht hat... ich habe dieses laster nicht ;-)

Beitrag von schlappohrhase 11.03.11 - 08:36 Uhr

Tja da könntest du auch recht haben...ich hätte jetzt auf den 20. Tag getippt aber sicher weiß ich es wie gesagt auch nicht...

Ich hab am 09.03 und am 11.03. jeweils mit Morgenurin getestet aber beide waren eindeutig negativ...

Ja ich werde heute und morgen auf jeden fall noch abwarten und dann ggf. Sonntag oder vielleicht auch erst Montag früh noch mal testen...

Und sollte der Test immernoch negativ sein hatte ich dann eh vor mir einen FA Termin zu holen zum nachschauen ob alles okay ist.

Nein warum sollte ich es böse auffassen...du hast ja recht, mir und wahrscheinlich jedem Raucher mit KiWu ist klar, dass rauchen nicht gerade förderlich ist. Ja es ist sehr sehr schwer aber es wird schon werden;-)

Sei froh, dass du dieses Laster nicht hast...sei echt froh :-p

#winke

Beitrag von aberalleachtung 11.03.11 - 08:08 Uhr

hallo jana...die unterschiedlichen messzeiten machen es ein bisschen verwirrend- aber für mich sieht das sehr nach wirklich schwanger aus...

was mich auch so zu dem gedanken bringt sind deine anmerkungen zum rauchen- bin selber raucherin und als ich im dezember schwanger war ( leider kurz nach NMT wieder verloren- ich hatte zu früh getestet ) haben ab einnistung meine zigaretten einfach BÄH geschmeckt- hab automatisch viel weniger geraucht:-p

also ich würde an deiner stelle mal testen !!

liebe grüsse und viel glück #klee, andrea

Beitrag von schlappohrhase 11.03.11 - 08:31 Uhr

hallo Andrea,

ja ich weiß das es durch die unterschiedlichen Zeiten etwas schwierig ist aber besser geht es leider nicht mit den Zeiten:-(

tut mir leid für dich, dass du es so schnell wieder verloren hast...hab das auch schon ein mal durch...hab ein #stern chen:-(...hat es bei euch den seitdem wieder geklappt? ich wünsche es dir auf jedenfall...

Ja das mit den Zigaretten ist mir auch aufgefallen und im moment rauch ich gar nicht...aber...ach ich weiß auch nicht...man macht sich aber auch immer verrückt...sosehr man sich auch vornimmt es nicht zutun.

Ich werde jetzt noch heute und morgen abwarten, wie sich die Tempi entwickelt und ob die Mens kommt und dann ggf. am Sonntag noch mal testen.

#winke