Ich glaub es geht los... was meint ihr?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von grachtenela 11.03.11 - 08:02 Uhr

Huhu zusammen.

Ich hab ja gestern schon gepostet das ich die ganze Zeit Durchfall hatte, es mir so aber sehr gut geht.

Jetzt werd ich heute nacht 2x wach weil mein Bauch mir arg gezogen hat, konnte aber gut wieder einschlafen.

Aber nun... mein Bauch zieht und Sticht überall, laufen geht nur sehr langsam. Der Bauch ist eigentlich dauerhart seid ich wach bin und ich hab derbste Hitzewallungen. Ich denke auch die ganze Zeit ich muss auf Klo.

Was meint ihr dazu?
#liebdrueck

Beitrag von rainbowdaughter 11.03.11 - 08:06 Uhr

In welchem Abstand sind denn die wehen???
Wenn weniger als 10 min würde ich los fahren

Viel Glück und eine schöne Geburt

Beitrag von grachtenela 11.03.11 - 08:09 Uhr

Durchgehend ^^ hab ich das Gefühl.

Beitrag von rainbowdaughter 11.03.11 - 08:18 Uhr

Na dann ab ins kh...
Bevors daheim kommt... Das Bedürfnis dass du aufs Klo musst ist der Kopf deines Babys der tiefer in dein Becken rutscht...

Viel Glück und gib dann Bescheid :-D

Beitrag von nicikiki 11.03.11 - 08:21 Uhr

also ganz ruhig bleiben,
nimm mal ein warmesn Bad. gehen die Wehen dann weg, dann ist es nur eine Probe. bleiben die Wehen in der Wanne oder kommen direkt nach der Wanne wieder, dann solltest du sie aufschreiben. Hast du jemanden da der sich neben dich setzen kann um die abstände aufzuschreiben?
so hab ich das damals bei meiner Freundin gemacht. sie hat in der Wann gelegen und ich hab davor gesessen mit stift zettel und uhr und hab immer die zweit und den abstand aufgeschrieben, wenn wieder eine wehe kam. als die Abstände dann bei drei Minuten waren, haben wir ihren Mann angerufen und er hat sie ins KH gefahren. bei über 5 min abstand brauchst du noch nicht ins KH, außer ihr habt einen weiteren Weg. Seit ihr die Strecke schon abgefahren?

LG nici

Beitrag von grachtenela 11.03.11 - 08:27 Uhr

Ja Strecke sind wir abgefahren. Sind etwa 20 min weg. Mein Mann selber ist auch auf der arbeit und braucht erst mal 30 min bis er hier ist + dann halt die 20 Minuten bis wir in der Klinik sind.

Ich werd jetzt mal unter die Dusche hüpfen und schauen was sich tut. Baden kann ich nicht, hab meinen Kleinen Sohnemann noch daheim der selber morgen Geburtstag hat und 3 wird.

Die ganze Zeit hab ich gehofft es möge nicht noch bis zum 26.3. (ET) dauern ^^ und jetzt hoff ich irgendwie das es zumindest noch bis Sonntag dauert damit mein Knirps auf seinen Geburtstag nicht verzichten muss. Ist ja das erste Jahr an dem er es wirklich richtig mitbekommt.

Danke euch ganz #herzlich

Beitrag von nicikiki 11.03.11 - 08:31 Uhr

Vielleicht kannst du irgendeine Freundin anrufen die schon mal zu euch kommt und dich unterstützt, damit du dich entspannen kannst. es muss ja eh jemand kommen und auf deinen Kleinen aufpassen, solltest du jetzt los müssen.

Vielleicht wird ja auch das Geschwisterchen das Geburtstagsgeschenk :-)
er nimmt es euch sicher nicht übel. Meine Mama und meine Tante haben auch am selben Tag Geburtstag und sind keine Zwillinge :-)