Erst Hund & Katz, jetzt Herz & Seele.

Archiv des urbia-Forums Jugendliche.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Jugendliche

Viele Eltern sehen der Pubertät ihrer Kinder mit Schrecken entgegen. Welche Probleme tauchen wirklich im Zusammenleben mit einem Teenager auf? Was, wenn AlkoholDrogen und Verhütung zum Thema werden? Tauscht hier eure Erfahrungen mit anderen Teenie-Eltern aus.

Beitrag von chili-pepper 11.03.11 - 08:06 Uhr

Hallo und guten Morgen,

mir geht es heute um meine Kinder 11 & 13.
Die beiden konnten sich noch nie gut vertragen und hatten keine Wellenlänge, keine Gemeinsamkeiten, nur Streit, Geschrei....
Aber nicht wie bei anderen Geschwistern, die dann auch mal zwischendurch wieder zusammen gespielt haben. Sie haben sich die ganze Jahre durchweg einfach komplett null verstanden.

Meine Welt ist im Wandel. #huepf

Die Beiden kleben zusammen,
die Kleine darf seit Monaten bei ihrem großen Bruder mit im Bett schlafen, weil sie nicht alleine im Zimmer sein mag.
Sie sind zusammen draußen unterwegs, er hilft ihr tragen wenn sie viel Schulzeug hat.
Letztens hat er sie Nachmittags zur Schule gebracht und wieder abgeholt, als ich noch arbeiten war.
Jetzt kommt der Knaller.
Sie schlief vorgestern auf der Couch ein.
Er hat das Bett vorbereitet (Decke und Kissen aufgeschüttelt), sie von der Couch gehoben und ins Bett getragen.

Was sagt man dazu? #verliebt

Beitrag von nicky131974 11.03.11 - 09:08 Uhr

So war das damals bei mir und meinen Geschwistern auch. Und so ist es auch bei meinen Kindern.

Im Grunde lieben sie sich#verliebt Und wenn nicht mit Geschwistern kann man lernen sich streiten, versöhnen, verstehen, lieben.

Er ist der Grosse Bruder und will seine Schwester beschützen. Ist doch schön geniesse es kommen bestimmt auch wieder andere Tage. Aber glaub mir später haben sie ein super Verhältnis.

So wie ich jetzt mit meinen Geschwistern. Und so versuche ich es auch meinen zwei beizubringen, wie schön es ist Geschwister zu haben. Auch wenn sie sich jetzt noch manchmal doof finden. :-p;-)

Lg Nicole

Beitrag von doris72 11.03.11 - 16:22 Uhr

Hallo,

das ist ja super!!!!
Vielleicht bleibt das Idyll für eine Weile. Geniesse diese Harmonie.#winke

Meine beiden Großen habe immer solche Phasen... Hassen oder Lieben.
Dazwischen gibt es bei den Beiden nichts.;-)

LG von Doris