Abends immer starkes UL-Ziehen - wer noch?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von combu779 11.03.11 - 08:14 Uhr

Guten Morgen,

eigentlich habe ich ja keinen Grund zu jammern. Seit einigen Wochen bin ich völlig beschwerdefrei #schwanger

Aber seit zwei Tagen habe ich abends immer sehr starkes UL-Ziehen, sonst nie. Wenn ich mich dann hinlege, geht es weg. Kennt das noch jemand?

Ich weiß ja, dass es zur Schwangerschaft dazu gehört, aber trotzdem erwischt mich immer die Angst, wenn es dann plötzlich anfängt.

LG Kati #ei 12+0

Beitrag von raketemitbaby 11.03.11 - 09:18 Uhr

Ich Denke mal Du musst dir keine Großen Sorgen machen, wenn dein Körper halt zur Ruhe kommt dann kann es schon mal ziehen, und es könnten ja auch die Mutterbänder sein die sich Dehnen. da du tags über viel zu tun hast nimmst Du es nicht so wirklich war und Abends dann wenn dein Körper mehr zur Ruhe kommt kann es sein das Du es dann schlimmer war nimmst als es dann überhaupt ist. Du kannst das aber bei deiner Ärztin mal ansprechen oder Rufst kurz durch und Fragst da mal nach.
Aber Angst muss Du keine haben;-)

Wünsch dir noch eine schöne SS und eine super Kugelzeit#blume....