Heute ET - Entbindung vertagt!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von lady79marmelade 11.03.11 - 09:08 Uhr

Hallo zusammen,

heute ist also DER große Tag. Wehen hab ich ja schon lange, aber ob sie was bewirkt haben, erfahre ich gleich bei meiner FÄ, denn heute habe ich wieder Termin.

Leider hat unsere Große (2 Jahre) seit letzter Nacht fast 40 Grad Fieber. Mein Mann ist grad beim KiA. Somit ist die Entbindung auf unbestimmte Zeit vertagt. #schmoll

Schließlich will ich nicht allein in den Kreißsaal. Klar, eine Freundin würde auf Nele aufpassen, aber man lässt doch das kranke Kind nicht einfach so ohne Mama oder Papa. Außerdem wäre es für mich total unentspannt. Ach menno.

Wir warten einfach bis nächsten Mittwoch, da kommt meine Mama für ne Woche. Das wird wohl die beste Lösung sein. Hoffen wir mal, dass die Maus in meinem Bauch das genauso sieht.

Traurige Grüße.
Daniela.

Beitrag von 17876 11.03.11 - 09:10 Uhr

Bekommst du einen Kaiserschnitt? Ansonsten kann man wohl kaum eine Geburt vertagen...

Beitrag von lady79marmelade 11.03.11 - 09:13 Uhr

Nein. Das war mehr oder weniger auch ironisch gemeint. #gruebel

Beitrag von 17876 11.03.11 - 09:21 Uhr

Aha...klang leider nicht so!

Beitrag von evileni 11.03.11 - 09:36 Uhr

Hi,
ich glaube, das wird schon. Der Körper ist oft erst dann bereit, wenn drumherum auch alles stimmt ;-) Gute Besserung für deine Tochter und liebe Grüße, Eva (die in der 38. Woche ist, wie ein Wal aussieht und sich nur noch durch die Gegend quält)