Cyclotest Lady

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von nurina 11.03.11 - 09:15 Uhr

Guten Morgen,

bin scheinbar zu blöd damit meine Temp zu messne.
Ich habe mir das Cyclotest Lady geholt, u.a. wegen der Memoryfunktion geholt. Nun habe ich echt Probleme mit dem messen, denn es fängt ganz schnell an zu piepsen und jedesmal zeigt es mir Lo an und wenn ich Memory drücke kommt jedesmal ein Wert von 37,02. Messe ich mit meinem anderen nach kommt da ein ganz anderer Wert raus.
Ich habe heute morhen einfach nur mal zum testen das Thermometer unter die Arme gepackt und geguckt wie es sich da verhält, da hat es angefangen zu messen, aber auch nicht immer. Bedeutet dieses Lo vielleicht, dass die Batterie schwach ist#kratz?
Welche Erfahrungen habt ihr mit dem Thermometer gemacht?

LG
Nurina

Beitrag von majleen 11.03.11 - 09:18 Uhr

Ich hab das gleiche Thermonmeter und kein Problem. Du sollst nach dem Piep weiter messen. Ich messe oral 5 Minuten seit über 1 Jahr (Kurven bei meinen Fotos)

Beitrag von nurina 11.03.11 - 09:22 Uhr

das mache ich, hatte ich vergessen zu schreiben, da erscheinen dann diese Werte.......

Beitrag von majleen 11.03.11 - 09:26 Uhr

Lo steht bei mir nur, wenn die Tempi zu niedrig ist. Ich hab also nie Probleme. Aber vielleicht hast du recht, dass die Batterie leer ist.

Beitrag von nurina 11.03.11 - 09:30 Uhr

echt komisch, das Thermometer ist neu, werde mal nach einer Batterie suchen.

Beitrag von shorty23 11.03.11 - 09:43 Uhr

Hallo Nurina,

habe das auch und noch nie Probleme gehabt! Ich würde es zurückschicken und sagen es ist defekt, sie sollen dir ein Neues schicken, denke wirklich da stimmt was nicht mit dem Ding!

LG