Namensentscheidung ist wohl getroffen...

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von binchen73 11.03.11 - 09:26 Uhr

Hallo,

wir werden jetzt wohl zu 99% einen Oliver bekommen!
<oder doch Philipp #gruebel>

Was sagt ihr dazu?
Wie heißen Eure Jungs?

Liebe Grüße
Sabine (#ei 35. SSW)

Beitrag von aukster 11.03.11 - 09:34 Uhr

Moin!

Habe keine Jungs...mein Oliver ist ein Olivia geworden. Also definitiv Oliver#pro

aukster (Sienna 4 und Olivia 40 ssw)

Beitrag von canadia.und.baby. 11.03.11 - 09:39 Uhr

Schön klassisch :)

Beitrag von drifters 11.03.11 - 09:52 Uhr

Mein Sohn heißt Philipp. Das passt super! ;-)

Oliver ist bei uns nur ausgeschieden weil mein Cousin so heißt.

Beitrag von ballroomy 11.03.11 - 10:08 Uhr

Oliver und Philipp gefallen mir beide!
Nehmt doch was besser zum Nachnamen passt.

Beitrag von dschinie82 11.03.11 - 10:18 Uhr

Ich finde Oliver super, stand auch auf unserer Liste!

Beitrag von schnitte19840 11.03.11 - 10:33 Uhr

Oliver #pro
Philipp#contra

#winke

Beitrag von kikra02 11.03.11 - 10:40 Uhr

Hallo!

Philipp finde ich sehr schön! #pro

Oliver gefällt mir nicht wirklich.

Hätte noch Moritz #verliebt im Angebot!

Lg

Beitrag von leenchen82 11.03.11 - 10:43 Uhr

Mmh. Also Oiliver weiss ich nicht. Das könnt nur ihr entscheiden.;-) Mir sagt er nicht so zu. Ich wollte immer einen kleinen Benjamin aber mein Freund nicht. Naja uns so bekommen wir einen kleinen Philipp. #verliebt Bei den Namen war er sofort einverstanden!:-D

leenchen mit klein Philipp (33.SSW) #winke

Beitrag von nele27 11.03.11 - 10:51 Uhr

Oliver!

Phillipp fände ich doof, weil man immer erklären muss, mit wieviel P und L er sich nun schreibt...

Mein Sohn heißt Anton.

LG, Nele

Beitrag von leenchen82 11.03.11 - 11:21 Uhr

Was ist daran so schlimm? Ich muss meinen Namen auch immer buchstabieren. Das hat mich auch nicht umgebracht. Dann kann mein Kleiner schon mal das Buchstabieren üben. Ja Anton ist natürlich viiiiiel schöner!!#gaehn

Beitrag von nele27 11.03.11 - 11:30 Uhr

Fühlst Du Dich angegriffen? In einem Forum geht es um MEINUNGEN #aha Und es wurde explizit in diesem Thread nach Meinungen gefragt.

Dann buchstabier doch, bis Du schwarz wirst, ICH lasse es bleiben :-)

Ja sicher ist Anton viel schöner, was für eine Frage!

LG, Nele

Beitrag von knuffelbunt 11.03.11 - 11:23 Uhr

Hallo Sabine!

Oliver ist derzeit sicher der seltenere Name!
Wir haben einen Philipp #verliebt und bekommen noch einen Moritz.

Die Schreibweise muss man wirklich immer buchstabieren #schmoll aber ich würde den Namen immer wieder nehmen!

Alles Gute!

Knuffelbunt (ET-8)

Beitrag von drifters 11.03.11 - 14:40 Uhr

Wir buchstabieren Philipp auch gelegentlich. Aber soooo schlimm ist das auch wieder nicht. Der Name gefällt uns trotzdem!

Mein Bruder heißt Stephan, mit PH, und hat auch noch keine Kriese bekommen obwohl er seit 30 Jahren regelmäßig falsch geschrieben wird.

Beitrag von leenchen82 11.03.11 - 11:38 Uhr

Ich mich angegriffen? Nö, bis ich mich angegriffen fühle müsstest du schon fieser sein! ;-) Und das ist meine Meinung. Brauche ich nicht, bei uns hier wissen schon die meisten wie man Philipp schreibt. Du nicht? Denn das ist die gewöhnlich alte Schreibweise.;-) Anton gibt es leider schon zu viele.:-(

Beitrag von heike0479 11.03.11 - 11:44 Uhr

#pro Philipp

LG Heike mit Jan (4 Jahre) & Lara (10 Monate)

Beitrag von waiting.for.an.angel 11.03.11 - 15:20 Uhr

Ich find beide nicht schön weil vieeeeel zu verbreitet bzw.Oliver vieeel zu veraltet so hiessen hier die Kinder vor 15 jahren!
Wenn dann Phillip obwohl ich nich möchte das sich im Kindergarten 10 Kinder umdrehen wenn man mein Kind ruft ;)
Lg

Beitrag von zuckerpups 11.03.11 - 17:14 Uhr

Ich mag Philipp lieber.

Beitrag von serafina.nr.1 12.03.11 - 11:37 Uhr

davon nur phillip,
wobei gerade dieser name schwierig ist weil er auf so viele verschiedene varianten geschrieben werden kann und euer sohn immer " seine " version buchstabieren wird müssen- auf jedem amt- etc.
lästig.
ich kenne einen ganz hübschen und lieben oliver, aber den namen find ich ehrlich gesagt nicht besonders toll.vorallem nicht in der abkürzung- olli.-;-)
mit liebem gruss-
von serafina.