Harter Bauch/Unterleib in der 19. Ssw normal???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sunnylove87 11.03.11 - 09:46 Uhr

Hallo habe eine Frage,

mein Unterleib ist momentan ständig total doll hart als ob bloss eine dünne schicht haut über einer total harten Gebärmutter ist, ist das normal? es kommt auch immer schubweise besonders wenn ich aufstehe oder mich schnell oder gestresst bewege dann wird er richtig hart das ist auch unangenehm zb. nachts darauf zu liegen...:(

Habe momentan aber auch einen extremem Bauch wachstumsschub, hängt das damit vielleicht zusammen,?

Vielen Dank und Liebe Grüße

Sandra + #ei 19. Ssw

Beitrag von claudiar2d2 11.03.11 - 09:52 Uhr

ich kenne das auch das der bauch hart wird, das ist aber nicht so oft(1mal am tag) die hebamme meinte das kann ab der 20.ssw schon vorkommen das können übungswehen sein. aber wenn du das dauerhaft hast und immer wieder dann solltest du mal mit deiner hebamme oder ärztin sprechen und vor allem tritt ruhiger! viel liegen!

Beitrag von kitti27 11.03.11 - 09:58 Uhr

Hu hu,

ich hatte dads auch ab 19. SSW! Es kann dadurch sein, weil alles wächst! Es sollte aber nicht weh tun! Übungswehen dauern meist so 45 sek. an, und dann entspannt sich der Bauch wieder! Und sie dürfen nicht regelmässig sein!
Solange es nicht weh tut, scheint alles o.k. zu sein!

Kitti, 21. SSW

Beitrag von zibbe 11.03.11 - 09:59 Uhr

Hey Sandra,
ist leider völlig normal, dass der Bauch hin und wieder hart wird. Ich hab das auch und finde es ziemlich unangenehm. Es fühlt sich in dieser SS sogar irgendwie stärker und unangenhemer an als in der 1. SS. Meine Fä erklärte mir, dass dies einerseits mit dem Wachstum der Gebärmutter zusammenhängt, andererseits auch eine Vorbereitungsmaßnahme für die Geburt ist, also quasi Übungswehen. Gestern hatte ich mein 1. CTG und auch da einen harten Bauch. Es wurde aber nicht als "echte" Wehe angezeigt, von daher mache ich mir keinen Kopf und halte es schlicht aus. Aber uich bin froh, dass es sowas wie ein CTG gibt und man damit feststellen kann, ob es sich nur um diese Übungswehen handelt oder um vorzeitige.
LG, zibbe

Beitrag von bobby81 11.03.11 - 10:00 Uhr

Huhu,

kann mich der Antwort von Claudiar2d2 nur anschließen!
Das klingt nach Übungswehen. Die können ab Mitte der Schwangerschaft auftreten. Ab der 28. SW hat die so ziemlich jeder.
19.SW finde ich persönlich sehr früh! Sie sollten vor allem nicht weh tun und nicht regelmäßig auftreten!
Ansonsten, falls du es vorm Wochenende nicht mehr zum Doc schaffst, nimm auf jeden Fall Magnesium und halt dich ruhig!

Will dir bestimmt keine Angst machen!!! Aber nimm es bitte nicht auf die leichte Schulter und fragen kostet nichts und dafür ist dein Gyn schließlich da!

LG
Bobby

Beitrag von evegirl 11.03.11 - 10:02 Uhr

Beobachte es. Sollten Rückenschmerzen dazu kommen würd ich zum Arzt gehen. ich hatte in meiner SS auch Oberbauch Schmerzen der war sehr hart und Rückenschmerzen man sagte mir ich muss im KH bleiben da es Vorwehen sind und das Kind wohl schon gern kommen möchte. Habe nen Wehenhemmer bekommen und ne Lungenreife.
Aber das er hart wird ist normal nur beobachte es.

Beitrag von victorias 11.03.11 - 10:06 Uhr

Hallo Sunnylove,

Ja das ist normal
Zwischen der 16. und 24. SSW:

Es kann vorkommen, dass sich die Gebärmutter mehrmals täglich kurz anspannt, was sich als Hartwerden des Bauches bemerkbar macht. (auch Wachstumswehen). Die Gebärmutter übt. Verstärkt wird das HArtwerden durch zu viel Arbeit, Stress und seelische Anspannung. Das ist völlig normal!

Liebe Grüße
Victoria 17.SSW

Beitrag von victorias 11.03.11 - 10:07 Uhr

Du solltest dich aber kurz ausruhen wenns dir schon unangenehm wird und vesuchen dich zu entspannen!!! (hab ich vergessen dazu zu schreiben)