Beobachtungsbedürftiger Abstrich

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von lexi-74 11.03.11 - 09:54 Uhr

Oh mann, wollte eigentlich nur zum Hormonstatus zur BE!

So beiläufig hat mir der Dr. gesagt, daß wir den Abstrich in 4 Monaten kontollieren müssen... weil er sich verschlechtert hat...

Ich will einfach nur schwanger werden!

Jemand da, der weiß, wie sich ein "schlechter" Abstrich auf´s schwanger werden auswirkt??

Hab erst nächste Woche einen Termin zu Blutwerte besprechen und den Abstrich. Heute kam der Doc nur zufällig vorbei. Ich werd noch wahnsinnig. #heul


Danke schon mal, falls sich jemand auskennt....

Beitrag von diana027 11.03.11 - 10:46 Uhr

Hallo,

wie war denn das Ergebnis Deines Abstriches? Ich hatte letztes Jahr im Juni einen PAP 2w und bei der Kontrolle im September einen PAP 3d.
Meine FÄ hat dann nach dem zweiten schlechten Abstrich einen HPV Test machen lassen, der Gott sei dank negativ war.
Sie sagte mir, dass es schon mal sein kann, dass entzündliche Veränderungen entstehen, die oft aber nach ein paar Wochen wieder verschwinden. Ich habe verstärkt auf meine Ernährung geachtet, versucht Streß (psychisch u physisch) zu vermeiden und habe eine Kur mit Esberitox gemacht.
Der nächste Abstrich im Dezember war dann wieder total unauffällig.
Laß auf jeden Fall in drei Monaten wieder einen Abstrich machen. Ich lasse immer den Thin Prep Abstrich machen, den man selber zahlen muss, weil der viel genauer ist.
Hoffe ich konnte Dir weiter helfen.
LG, Diana

Beitrag von lexi-74 11.03.11 - 11:03 Uhr

hej, vielen Dank...

Hab nochmal in der Praxis angerufen. Pap 2w. Vorher war er jahrelang bei Pap 2.

Bist du schwanger geworden unter dem Befund? bzw. solltet ihr aufhören "zu Üben"?

LG Lexi

Beitrag von binchen2011 11.03.11 - 11:12 Uhr

Hallo lexi -74,

so viel ich weiß, heißt Pap 2w einfach nur "wiederholt aufgetreten". Pap 2 ist echt noch nicht schlimm. Es ist aber super, dass deine FA das beobachten möchte.
Ich hatte dieses Jahr eine Pap 4 und es mußte dann eine Konisation gemacht werden.
Habe aber dann bei der Suche nach Infos in verschiedenen Foren gelesen, dass man auch während der Schwangerschaft eine Konisation machen lassen kann.
Darauf anlegen würde ich es allerdings nicht.
Nur ne Pap 2 kann noch jahrelang eine Pap 2 bleiben, oder sich von selbst zurückbilden.
Pap 3 muss man beobachten, oder es wird schon eine Konisation gemacht.

Schau mal hier, da werden die verschiedenen Stufen erklärt:

http://www.suite101.de/content/die-acht-stufen-des-papabstriches-a52975

Da steht auch Pap 2 noch normaler Befund.
Aber am Besten mit deiner FA nochmal dafüber sprechen.

Drück dir die Daumen!

Liebe Grüße, Bine