Wer kennt EBLY????Was kocht ihr dazu??

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von lenny08 11.03.11 - 11:02 Uhr

#mampfHallo Ihr lieben,#winke

Ich habe mir gestern EBLY gekauft und wollte mal was anderes ausprobieren,anstatt NUDELN.

Nun bin ich dabei EBLY zu kochen und bin erfreut auf ein paar Tipps;-)

Wie kann man den Kindern es schmackhaft machen?

lieben grüsse
LENNY;-)

Beitrag von nudelkatze 11.03.11 - 12:00 Uhr

Hallo,

Wir haben hier nur das Dinkel-Ebly ...

Ich mach das gerne mit in die Gemüsepfanne oder mal als Salat (mit Gurken und Tomaten z.B.) oder generell als Reis-Ersatz.
Schmeckt besonders zu Fisch und Geflügel lecker - dazu klein geraspelte Karotte , bisschen Curry, ein Schuss Kokosmilch, frischer Blattsalat dazu ...#mampf

So, jetzt krieg ich Hunger #aerger;-)

LG, die Nudelkatze

Beitrag von lenny08 11.03.11 - 13:09 Uhr

danke das klingt ja mal LEKKA#mampf

fabian hat es gerade ausgespuckt,aber kevin schlabberte wohl dran.

Beitrag von fairysia 11.03.11 - 16:41 Uhr

Hallo Lenny,

wir essen dieses hier http://www.chefkoch.de/rezepte/645281165741229/Haehnchenschenkel-mit-Kirschtomaten.html gern zu Ebly. #mampf

Guten Hunger,
Conny

Beitrag von blandura 11.03.11 - 17:18 Uhr

Hallo,
meine Männer (31 und 2 1/2 ;-)) stehen zurzeit beide total auf "Ebly Jägertopf": mit frischen Champignons (Scheiben), Speckwürfeln, bissi Parmesanraspel, frischen Gewürzen und etwas Sahnesauce (muss ja alles irgendwie pampelig werden und nicht ganz trocken).
Lecker...
Grüßle, Sarah#mampf

Beitrag von lenny08 11.03.11 - 18:43 Uhr

daaaanke.......#winke

werde ich bei zeiten machen und berichten;-)

Beitrag von chaoskati 11.03.11 - 19:02 Uhr

Ich vermische es immer mit klein geschnittenen in Kräuteröl eingelegten
Trockentomaten. Und dann gibt es panierte Minischnitzel dazu...

Gruß Kati