Umfrage Schwanger nach IVF

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von nussmakrone 11.03.11 - 11:14 Uhr

Hallo ihr Lieben,

ich würde gern mal wissen wieviele hier mit Hilfe von einer IVF Behandlung schwanger wurden und welche Erfahrungen ihr bei der Behandlung gemacht habt!?

Mein Mann und ich stehen vor der Entscheidung IVF ja oder nein, weil ich leider zwei verwachsene Eileiter habe.

Liebe Grüße #blume
nussmakrone

Beitrag von nadi110880 11.03.11 - 11:23 Uhr

Hi,

ich bin durch ICSI Schwanger geworden im Kryozyklus bin jetzt Ende der 8. SSW bei 7+5 und mir gehts ganz gut. LEdiglich mein Progesteronwert ist etwas schwierig aber gut das ist kein KiWu Problem.

Ich habe mich in der Praxis immer gut aufgehoben gefühlt. Die MEdikamenten für die Stimulation etc. habe ich eig. ganz gut vertragen.
Du musst dich bei der Ärztin/Arzt aber wohlfühlen un ihm voll vertrauen. War bei mir super. Erkundigt euch auf jeden Fall nach dem Ruf und den Erfolgsqoten eurer Praxis. Das ist ganz wichtig.

Ach ja und ihr müsst wissen das es bei den meisten nicht beim 1. mal klappt und mit jedem Versuch nur 25 % etwa Chance besteht SS zu werden und das schwankt dann je nach Alter.
Ich bin sozusagen nach der 2, ICSI und dem 3. Transfer Schwanger geworden. NAch der 1. ICSI hatte ich ne FG Anfang der 6. Woche.
Das ist aber alles verschieden. Aber wenn die kleinen Freunde deines Mannes voll Fit sind dann stehen eure Chancen super und ich würde sagen versucht es auf jeden Fall. Klar es geht ziemlich auf die Psyche aber es lohnt sich denke ich wenn es dann klappt.

LG Nadi - wenn noch Fragen sind sehr gern#winke

Beitrag von tessorino 11.03.11 - 11:24 Uhr

Hallo,
ich bin nach 7 H-IUI und 2 H-IVF in der 9 Woche Schwanger. Mein Mann ist zeugungsunfähig und somit war es die einzige chance mit Fremdsperma Kinder zu bekommen . Ich würde es mit der IVF auf jeden fall probieren . Das Spritzen , Narkose etc.. sind natürlich nicht angenehm , aber für den Traum eines Kindes nimmt man so einiges auf sich . Das schlimmste ist die Psyche bei dem ganzen . Warum seid ihr noch am überlegen ? Wenn du Fragen hast , gerne per PN . Alle liebe Tesso

Beitrag von wolke87 11.03.11 - 11:25 Uhr

Halli hallo #winke

Wir haben im Januar letzen Jahres eine ICSI gemacht, da mein Schatz zu wenig #schwimmer hatt(e). Diagnose: Kryptozoospermie. Die Zeit war sehr aufregend und wir haben uns im Kinderwunschzentrum Dortmund richtig wohl gefühlt #verliebt
Es war eine sehr aufregende Zeit, die uns als Paar sehr zusammengeschweißt hat.
Ich drücke euch sehr die Daumen, wenn ihr diesen Schritt geht! #klee

PS: Wenn ich jetzt nicht auf einmal auf natürlichem Weg schwanger geworden wäre, hätten wir es immer wieder gemacht. #hicks Die Wahrscheinlickeit einer SS lag bei uns bei weniger als 1 % :-)

Viel Erfolg #klee

Beitrag von aleksa26 11.03.11 - 11:26 Uhr

Hey,

ich bin nach der 2 IVF schwanger geworden. Mittlerweile fast in der 17 SSW #verliebt

Meine Geschichte kannst Du in meiner VK nachlesen und wenn Du Fragen hast kannst mir gerne über VK schreiben.

Eins kann ich sagen, ich würde es immer wieder tun. Und ich hab gesehen Du kommst aus Wiesbaden, wir waren dort in der KiWu-Klinik, kann es nur weiterempfehlen, vor allen Dingen die Fr. D., Limberg dort.

LG Aleks

Beitrag von andra74 11.03.11 - 13:02 Uhr

Hallo,

ich bin direkt bei der ersten ICSI schwanger geworden und meine wundervolle Tochter ist nun 3,5 Jahre alt #verliebt. Die Kryo ein Jahr später war leider negativ genauso, wie meine 2. ICSI Ende 2009.
Die anschließende Kryo Anfang 2010 hat uns Zwillis beschert #baby#baby#pro

Mit deinen Fragen dazu, bist du sicher im Forum für Fortgeschrittenen Kinderwunsch ganz gut aufgehoben (...und manchmal wird auch gezickt)

Viel Glück Andra

Beitrag von nariko 11.03.11 - 16:55 Uhr

Ich bin bei der ersten IVF Schwanger geworden!!!
Ich fand, es war ein harter Weg, hat sich allerdings absolut gelohnt.
Wobei ich die ganze Kiwu behandlung sehr anstrengend fand...

Ich würde trotzdem jedem dazu raten!!!!

Nadine mit#ei 9.Woche ( 8+1)

Beitrag von nussmakrone 14.03.11 - 15:57 Uhr

Vielen Dank an alle, die sich die Zeit genommen haben und mir geantwortet haben. Ihr habt mir Mut gemacht. Am Mittwoch findet unser Beratungsgespräch statt. Ich bin gespannt.

Liebe Grüße und alles Gute für euch alle! #herzlich
Diana