Heute 2. FA-Termin

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von porki-79 11.03.11 - 11:19 Uhr

Hatte meine letzte Mens ab 18.01.11, ES war lt Tempi am 04.02.11, haben auch die Woche davor genutzt ;-)

Bin nun lt meiner Rechnung heute bei 7+0, war heute da, Herzchen hat geschlagen, haben uns total gefreut, aber Ärztin meinte hängt von der Größe trotzdem ne Woche zurück :-( Nun mach ich mir totale Sorgen.

Hat jemand ähnliche Erfahrung gemacht und alles wurde gut?

Beitrag von frog79 11.03.11 - 11:23 Uhr

Nee, Sorgen brauchst Du Dir keine machen. Bei ganz vielen Babies wird später nochmal der ET nachkorrigiert und dass meistens zurück. Bei uns war das auch so. Also keine Sorge. Deine Ärztin hat doch sicher auch keinen Anlass dazu gegeben, odeer?

Nun freu Dich über das bubbernde Herzchen und auf den nächsten Termin.

LG, frog79

Beitrag von pau81 11.03.11 - 11:24 Uhr

Wenn das Herzchen schlägt ist doch alles gut!! Freu dich einfach!! Bei meiner zweiten Untersuchung...da war ich rein rechnerich in der 11. Woche, hat meine FA nach dem Ultraschall mich auf die 12. SSW korregiert...fand ich auch komisch...sie hat aber gesagt das sei in Ordnung.

Beitrag von 19face84 11.03.11 - 11:24 Uhr

das war bei mir auch so. Wahrscheinlich kommt unser Krümel dann erst etwas später zur Welt, steht aber noch nicht fest. außerdem war die Mami des Krümels trotz Übtragung sehr sehr klein, vielleicht kommt als einfach nur nach Mami ;-)
Das muss nichts schlimmes heißen, auch wenn du weißt wann der Eisprung war, kann sich trotzdem die einnisstung noch etwas verschieben. Mach dir keine Sorgen, das wird dich schon alles regeln.

P.S.: in der 7. Woche hieß es noch, das mein Krümel 1 ganzen cm zu klein ist, in der 10.- Woche fehlten dann "nur noch" 2-3 mm, hat es also schon etwas aufgeholt!

Gruß

Karin + Würmchen 11. Woche #verliebt

Beitrag von porki-79 11.03.11 - 11:40 Uhr

Vielen Dank für Eure Antworten! Haben mich etwas beruhigt! Nächsten Termin zum US in 2 Wochen...Bin schon gespannt :-)

Beitrag von cludevb 11.03.11 - 11:46 Uhr

Hi!

Ich habe bei Michel bis zur 12. SSW zu hören bekommen dass er von der Grösse zurück läge, ET wurde auf später verschoben usw usw...
mich hat das nicht so nervös gemacht, mein Mann hat aber natürlich wie ein wilder gegooglet und sich nen Kopf gemacht...

das ende vom Lied: ab 12. SSW hat er angefangen einen Schuss nach dem anderen zu machen und ist mit

4200 g
56 cm
38 cm KU

1,5 Wochen - per Einleitung weil so gross - vor ET zur Welt gekommen...

hahaha... zu klein das erste Quartal sieht man ja ;-)

LG Clude mit Kidz (4 und fast 2)

Beitrag von porki-79 11.03.11 - 12:34 Uhr

;-) ;-) ;-) na das ist ja der Knaller! AUA... Hoffe hast es gut überstanden! Das macht mir Mut... vielen Dank