Mess-Anfängerin und ihr ZB - eure Meinung?!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von arunarima 11.03.11 - 11:44 Uhr

Wie Ihr unschwer sehen könnt, mache ich das mit dem Messen zum ersten Mal. Bis zum ES kann man die Temperaturen (wegen abweichender Zeiten etc.) eigentlich vergessen. Aber seitdem bin ich diszipliniert. ;-) Was meint Ihr? Oder muss sich das erst noch länger einspielen?
Sehe ich das richtig, dass erst Balken kommen, wenn die Temp. noch mehr steigt?
LG

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/941161/571539

Beitrag von inikia 11.03.11 - 11:47 Uhr

Ich finde man kann nicht viel sagen da du so unregelmäßig gemessen hast und das alles sehr durcheinander aussieht. Sry :( aber ich wünsche dir viel Glück

Beitrag von puntogirl2 11.03.11 - 11:49 Uhr

Hallo,

du kannst unten lesen, an deinem ZB die Balken kommen erst wenn du ca 6 Tage eine fast gleiche niedrige Tempi hast und dann die Tempi an 2 darauffolgenden Tagen um mindestens 0,2 steigt, du hast zu wenig und unregelmäßig gemessen um dieses Blatt noch zu retten...
... es kann aber sein, dass du am 8. eine Einnistungsblutung hattest ...

Ich drück dir die Daumen und falls es in die 2te Runde geht - bitte Messzeiten und täglich messen sonst kannst du dir die anderen Tage auch sparen...

Beitrag von arunarima 11.03.11 - 11:52 Uhr

Da muss ich wohl noch ein bisschen regelmäßiger werden.. ;-)
Danke schonmal für Eure Einschätzungen!
#sonne

Beitrag von sunny14281 11.03.11 - 12:13 Uhr

also...hallo erstmal...

tempi messen ist am besten morgens vor dem aufstehen immer zur gleichen zeit !
ich habe meinen wecker auf 6 uhr gestellt, messe kurz und kannn dann noch ein wenig schlummern wenn der kleine noch schläft.

soweit ich richtig informiert bin muß die tempi morgens vor dem aufstehen gemessen werden bevor der kreislauf in gang kommt und auch die tempi durch bewegung etwas steigt.
so ist es am genauesten....

so sieht meins aus http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/852740/573895

hoffe ich konnte dir helfen !