baby/stillen/neues baby??

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von 123lala 11.03.11 - 11:49 Uhr

huhu

hab vor 5 monaten meinen kleinen schatz bekommen
ich stille voll
ich würd gern gleich wieder schwanger werden, wir verhüten auch nicht- aber es klappt irgendiwe nicht.
und stillen ist ja kein "sicheres verhütungsmittel" also an dem kanns nicht liegen....
hmmmm...kann mir wer was raten-oder so?

danke im vorraus

liebe grüße

Beitrag von wunki 11.03.11 - 11:53 Uhr

Du brauchst ja erst mal einen Eisprung, um schwanger zu werden.
Sprich: Es kann sehrwohl am Stillen liegen, dass du diesen nicht bekommst. Ich warte auch drauf (mein Sohn ist 9 Monate alt und ich habe noch keine Mens - bislang). Wir stillen auch noch sehr viel.

http://www.eltern.de/baby/0-3-monate/stillen-verhuetung.html

LG

Beitrag von gingerbun 11.03.11 - 12:03 Uhr

hallo,
was sollen wir dir raten? am besten du lässt der natur ihren lauf und entspannst dich. das leben ist nunmal nur bedingt planbar (gottseidank) :-)
viel glück!
britta

Beitrag von meioni 11.03.11 - 12:20 Uhr

also wir wollten auch recht schnell wieder ss werden, aber ich habe auch immer recht lange gestillt und wir haben dann einfach ohne verhütung geschalfen aber gesgat wenns passiert ist gut, wenn nicht dann solls noch nicht sein. bei meiner großen war es so das ich 7 monate voll gestillt habe und erst als ich dann teilweise gestillt habe habe ich meine mens wieder bekommen. aber selbst danach hat es fast noch 1 jahr gedauert bis ich wieder ss gewirden bin. habe insgesamt 11 monate gestillt.

bei meinem kleinen ist es so das ich 10 monate voll gestillt habe und auch erst da als ich dann nur noch teilweise gestillt habe habe ich meine mens das erste mal letztes jahr im november bekommen. und seit dme stille ich jetzt noch 2 mal am tag er ist jetzt 14 monate und bis jetzt hat es auch noch nicht geklappt. aber ich würd emich da nicht so versteifen und genieße das stillen ;-)

Beitrag von nani-78 11.03.11 - 17:24 Uhr

Schließe mich an,solange du keinen Eisprung hast,kannste ja nicht schwanger werden.
Und auch ich habe immer spät meine Regel wieder bekommen,
immer dann,wenns weniger wird,mit dem Stillen.
Dass stillen keine Verhütung ist,stimmt deshalb,weil man ja nie weiß,
wann der erste Eisprung statt findet,man also schon beim 1.Eisprung
schwanger wird.
Lass also alles auf euch zukommen,sobald dein kleines weniger gestillt
wird,und die Regel wieder kommt,hast du gute Chancen auf eine neue
Schwangerschaft.
Das früheste mal war ich nach 8/9Monaten wieder schwanger,aber damals
hat sich mein Sohn auch nicht mehr viel stillen lassen,nur morgens und
nachts.
Mein jetzt 5 Monate altes Baby trinkt 3-4 mal am Tag,nachts und morgens
noch öffter,noch hatte ich scheinbar keinen Eisprung

Beitrag von lalelu280610 11.03.11 - 20:56 Uhr

hey!
wir sind in einer ähnlichen situiation....aber stressen uns nicht...ich habe die letzten monate verhütet und jetzt wo johann 7 monate alt ist, sind wir angefangen an nummer zwei zu basteln....hatte allerdings direkt nahc dem wochenfluss wieder meine mens, obwohl ich sehr oft gestillt habe....aber ob da dann n eisprung stattgefunden hat?!?!wer weiß - na joa....
bin auch gespannt, wie lange es dauert und hoffe, wenns zeitig klappt, das das mit dem stillen trotzdem so gut weiterläuft...

wir werden sehen....aber so ein halbes jahr wollte ich meinen körper schon für mich allein und mich voll und ganz auf einen zwerg konzentrieren...!

lg
und viel erfolg

Beitrag von solina77 11.03.11 - 22:05 Uhr

Hallo,

sind in der selben Situation. Unser Sohn ist gerade fünfeinhalb Monate alt und wir wären auch gerne schon wieder schwanger.

So richtig was raten kann ich Dir nicht. Nur erzählen, wie es bei uns ist:

Verhüten tun wir nicht, aber ich stille noch voll und hatte noch nicht wieder meine Tage. Grundsätzlich denke ich, man sollte den Dingen ihren Lauf lassen und auf seinen Körper "hören", dann wird es schon. Allerdings bin ich auch sehr ungeduldig #schein, deshalb habe ich mir einen Haufen Ovus im Internet bestellt, um zu gucken, ob sich in Sachen ES überhaupt etwas bei mir tut. Die letzten ca. 40 - 50 Tests waren blütenweiß. Ich hab schon daran gezweifelt, dass sie überhaupt richtig funktionieren und siehe da, heute hatte ich dann ganz plötzlich einen positiven Test in der Hand.

Na dann mal schönes Wochenende! #verliebt

Ich wünsche Dir viel Erfolg beim schwanger werden und wünsche uns allen, dass wir nicht so lange warten müssen.

VG
S.