Utrogest vor Eisprung nehmen?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von isabell30 11.03.11 - 12:37 Uhr

Hallo,

ich lese immer wieder, dass man Utrogest erst nach dem Eisprung nehmen soll. Meine FA hat zu mir gesagt, ich soll es von ZT 13 - 25 nehmen. Normalerweise ist mein Eisprung spät, so ZT 17-18. Und ich freute mich im letzten Zyklus (erster mit Utro) über einen Eisprung an ZT 15, aber langsam denke ich, die Tempi ging hoch wegen Utro! #aerger
Wie macht ihr dass denn? Grund für Utro ist bei mir die kurze zweite Zyklushälfte (10 Tage), Hormone sind wohl lt. Bluttest ok.
Glaub ich muss am Montag nochmal in der Praxis anrufen und fragen, wie ich das in Zukunft machen soll.

Danke und Gruß
Isabell

Beitrag von honeybunny71 11.03.11 - 12:39 Uhr

Hallo Isabell,


also ich nehme zur Vorsorge auch Utrogest, allerdings immer erst nach dem ES. Denn durch Utro kommen die #schwimmer nicht mehr durch....ich würde es erst danach nehmen.

Ist das ein normaler FA?

Beitrag von schlingelchen 11.03.11 - 12:39 Uhr

Hallo Isabell,
auf keinen Fall vor dem ES nehmen. Das kann ihn nämlich verhindern.
Egal was dein FA sagt.Keine Frau tickt gleich und hat zu einem bestimmten Zeitpunkt ihren ES.Wenn du deinen z.B. am 17.ZT hast,dann nimmst du das Utrogest am Besten am 19.oder 20.ZT das erste Mal.
LG,Anja

Beitrag von saskia33 11.03.11 - 12:40 Uhr

Normalerweise wirt Utro immer nach dem ES genommen #kratz
Und ja Utro verfällscht die Tempi weswegen ein ZB ab der 2 ZH sinnlos ist ;-)

lg

Beitrag von isabell30 11.03.11 - 12:58 Uhr

#kratz Komisch, verstehe ich jetzt nicht, warum meine FA dass so zu mir gesagt hat. Bin eigentlich sehr zufrieden mit der Ärztin, ist eine normale FA. Muss ich nochmal nachfragen, aber egal was sie sagt werde ich es dann erst nach dem Eisprung nehmen. Und ich wundere mich, dass es wieder nicht geklappt hat.

Beitrag von babybauch2011 11.03.11 - 13:09 Uhr

utro IMMER nach ES

bei mir hat es im 12/10 nicht die tempi verfälscht ich war ss und wußte es so ca ab es+6 das da was war

so sieht es heute aus

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/917650/574389

orakel von gestern+heute in vk