Bin verwirrt !

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von fiwa78 11.03.11 - 12:46 Uhr

Hey !

Bin etwas verwirrt . Unsere Große zieht sich ständig die Schuhe aus,auch Hausschuhe . Also hatte ich Gestern mal ihre Füße gemessen . Laut Elefant-Messlatte braucht sie neue Schuhe .Gerade ebend noch mal gemessen,demnach braucht sie keine neuen !#kratz
Kennt das jemand ? Hab sie jetzt zu Opa gebracht,da kann sie einbißchen im Garten toben . Nachher werde ich noch mal messen,mal sehen was dann dabei herauskommt !


Lg fiwa78

Beitrag von agostea 11.03.11 - 12:47 Uhr

<<Hab sie jetzt zu Opa gebracht,da kann sie einbißchen im Garten toben . Nachher werde ich noch mal messen,mal sehen was dann dabei herauskommt ! <<

Öhm.....??? Ne Nummer kleiner???

Gruss
agostea

Beitrag von fiwa78 11.03.11 - 13:11 Uhr

Wo kam denn Gestern die eine Nummer Größer her ? Hab das doch nicht geträumt !!! Hatte auch nur ne normale Frage gestellt .


Lg fiwa78

Beitrag von evegirl 11.03.11 - 12:48 Uhr

Du musst immer beide Füße messen denn einer ist oft ein Tick kleiner und du richtest dich dann nach dem größeren Fuß und stell dein Kind beim Messen hin und das er die Zehen nicht zusammen zieht.
Mein Sohn hat von 23 auf 25 gewechselt das ging Ruck Zuck 24 hatten wir gar nicht.

Beitrag von esperanza2010 11.03.11 - 19:12 Uhr

Mach doch ganz einfach und lass die Füsse im Schuhladen ausmessen, selbst Reno und Deichmann haben doch diese Dinger.

Dann kannst du sicher sein das es auch stimmt.

Liebe Grüsse,
Esperanza