Adipositas..

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sandi1907 11.03.11 - 13:13 Uhr

Hallo Mädels

waren gestern beim Fruchtwassertest in der Uni Klinik.
So, hinterher les ich den Befund, mich trifft fast der Schlag.
Stand da drinne, von wegen und man konnte beim Ultraschall oft nicht genau was erkennen wegen ADIPOSITAS..#schock
Öhm.... ich bin 1,73m und hab aktuell 76 KG.
Okay, so ein bissel Hüftgold hab ich wohl, aber für mich ist Adipositas, wenn man richtig dick ist und aussieht wie ein Fass...#aerger
Gegen die Arzthelferinnen zB bei meinem Doc seh ich aus wie ne Gazelle.
Ich war doch ziemlich angepisst (sorry), hab ich doch in dieser ss NIX zugenommen, bin aktuell Ende 16. Woche.

Das musste mal raus#aerger

LG Sandra

Beitrag von nanunana79 11.03.11 - 13:15 Uhr

Hallo Sandra,

das ist echt daneben. Mit Deiner Größe und Gewicht hast du ganz sicher kein Adipositas. Laut Definition hat man erst Adipositas ab einem BMI von 30 und aufwärts.

LG

Beitrag von leana-alissa 11.03.11 - 13:15 Uhr

Hallo Sandra,
ist nicht wahr? Du hast 100 %ig Normalgewicht - immerhin bist DU ja auch in der 16. Schwangerschaftswoche....

LG, Silvia

Beitrag von itchy2904 11.03.11 - 13:18 Uhr

haha komm, den befund hab ich auch bekommen und mir ist das voll egal...
ich hab auch ein bißchen mehr hüftgold auf den rippen aber mein gott wir sind schwanger :-D

und guck:
dein BMI ist ideal, habs grad ma nachgerechnet weil mir das komisch vorkam.
Die Berechnung ergab einen BMI-Wert von 25.
Hervorragend! Ihr BMI ist ideal! Versuchen Sie dieses Gewicht zu halten.

ärzte.. hör einfach nicht drauf und ärgere dich nicht #sonne

lg itchy + #ei 21. ssw

Beitrag von pipers 11.03.11 - 13:20 Uhr

Hallo..

Das war echt fies. Du hast einen Bmi von 25 und das ist Normalgewicht.

lass dich nicht ärgern.

Lg

Beitrag von minnie85 11.03.11 - 13:22 Uhr

Stand da wirklich Adipositas oder nur adipöse Bauchdecke? Denn das eine kann man ohne das andere haben.
Adipositas hast du jedenfalls nicht, allenfalls leichtes Übergewicht.

Beitrag von kerstin0409 11.03.11 - 13:22 Uhr

#schock Boa, also das ist echt heftig. Total gemein.

Kann i mir gar net vorstellen, ich bin 174cm und hab 68 kg und trage Größe 36, wie soll man dann mit paar kilos mehr ADIPOSITAS haben #kratz

Denk dir nix, vergiss es und freu dich aufs Wochenende!

Alles liebe für dich #winke
LG Kerstin
17.ssw #verliebt

Beitrag von magiccat30 11.03.11 - 13:42 Uhr

OMG #rofl Wenn du adipositas hast, was hab ich dann jetzt? XL-Adipositas? Ich hab schon 8 KIlo zugelegt *g* Manch Leute sind echt lustig. Ichhätt den gleich mal drauf angesprchen warum die das schreiben, ob sie noch fluffig sind.

Beitrag von supersand 11.03.11 - 13:50 Uhr

#rofl

Ich weiß genau wie Du Dich fühlst! Ich bin nur 1,68 m groß und hab zu Beginn meiner 1. SS ca. 77 kg gewogen und fand mich auch nicht "dick". Hab halt Hüften, aber hat sich ansonsten gut verteilt...

Ich war gleich ne Risikoschwangere mit zwei Kreuzchen im MuPa und zwar bei Diabetes und Adipositas!!! #schock Ich war auch völlig sauer. Glaube aber, der FA hat das eingetragen, da ich eine familiäre Vorbelastung hinsichtlich dieser 2 Dinge habe (beide Großmütter).

Trotzdem... #augen

Diesmal hab ich zu Beginn der SS nur 72 kg gewogen, aber er hat mich wieder so eingestuft. #heul

Ich glaub ja, daß der FA das nur als Ausrede benutzt, um mehr Untersuchungen bei mir abrechnen zu können. Er macht nämlich auch jedesmal einen US und ich muss nix extra zahlen. Ausserdem erzählt er mir immer, wie absolut LEHRBUCHMÄSSIG alles bei mir verläuft.

Nicht ärgern. Ich glaub, das sind so kleine Tricks um die Krankenkassen zu überlisten. Übergewicht lässt sich ja später auch nicht mehr nachvollziehen. ;-) Er kann ja schlecht irgend eine andere Krankheit reinschreiben. Ich würd es nicht so persönlich nehmen.

LG,
Sandra (sind nur wir Sandras adipös?!)

Beitrag von sandi1907 11.03.11 - 13:57 Uhr

Ja ich frag mich, wo das noch enden soll mit mir...
Muss ich mich jetzt SOFORT bei den Weight Watchers anmelden?
Droht mir ein Magenband?
Darf ich nur noch Salat essen?????

Die ham ja nen Knall...

Meine FÄ fragt mich jedesmal, ob es mir nicht schmeckt, weil ich nix zunehm und manchmal das Gewicht sogar noch ein bissel runtergeht.