ziehen :/

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs und eine mögliche Befruchtung diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von kuschelmaus1310 11.03.11 - 13:44 Uhr

Hallo Mädels,#winke
muss mal eine Frage los werden und zwar kennt das einer von euch?
Ich habe seit dem 4.3 ziehen im Unterleib bis heute also ob das die Mutterbänder sind und als ich meine Tage bekommen würde#gruebel. Meinen ES sollte ich laut Ovulationstest am 3.3 gewesen sein. Seit dem 6.3 ist mir vermehrt übel und gestern Morgen habe ich mich übergeben#hicks aus heiteren Himmel..Das kann doch noch gar net sein wenn es geklappt haben sollte oder #kratz??? Kennt das vielleicht einer…ich bin mir total unsicher … bei meiner ersten SS kam das erst sehr spät…
#danke schon mal für antwort..

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/759237/573596

lg

Beitrag von ..cristina.. 11.03.11 - 13:51 Uhr

Hey mir geht es genau so ...

ich ich bin auch verwirrt ...

Einfach auf NMT warten und dann testen ;-)

wünsche dir viel glück

Beitrag von nimdal 11.03.11 - 14:15 Uhr

ich konnte Mens-Ziehen mit Mutterbänder-Ziehen nicht unterscheiden! hab an NMT (Dienstag) positiv getestet und bei mir zieht es jetzt schon seit letzten Samstag wie verrückt...

übergeben hab ich mich auch mal (im 3.ÜZ) da war ich nicht ss - habs mir aber seeehr lang eingeredet

du musst leider auf NMT warten!

viel #klee