Brauche Rat wegen Sterilisator + Flaschen für 2. Baby

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von derhimmelmusswarten 11.03.11 - 13:53 Uhr

Im Mai bekommen wir unser 2. Kind. Von meiner Tochter habe ich einen Avent Sterilisator. Der muss aber mittlerweile oft mit dieser Zitronensäure gereinigt werden, da er sonst total früh abschaltet. Habe den Verdacht, dass er nicht mehr lange hält.

So. Nun hat meine Tochter (20 Monate alt) 9 große und 2 kleine Flaschen von Avent. Also mit kleinen meine ich die 125ml. Aus den kleinen trinkt sie unterwegs Wasser. Und die anderen hat sie alle in Betrieb, da sie noch Milch trinkt.

Ich weiß nun gar nicht, was ich für die 2. kaufen soll. Ich dachte an einen zweiten Sterilisator mit diesem Starterset. Aber die sind mittlerweile überall auch irrsinnig teuer. Um die 70 Euro oder gar noch mehr.

Könnte denn das Baby aus den gleichen Flaschen trinken wie meine Tochter? Ich denke, eher nicht, oder? Anfangs wäre es sicher besser, wenn sie ihre eignen Flachen hätte, oder?

Nun habe ich bei Ebay einen Händler gesehen, der einen Hello Kitty Avent Sterilisator anbietet mit 6 kleinen 125ml Flaschen. Aber 6 so kleine Flaschen sind doch auch nix, oder? Mit 50 Euro wäre das zwar relativ günstig, da ja wie gesagt die Flaschen dabei sind und die Sauger, aber lange können die Babys ja aus 125ml-Flaschen nicht trinken? Ich kann mich gar nicht mehr erinnern wie das bei meiner Tochter war.

Was würdet ihr vorschlagen? Flaschen einzeln kaufen? Oder teures Starterset? Oder dieses Angebot mit 6 kleinen Flaschen?

Beitrag von pye 11.03.11 - 13:59 Uhr

ich hab bei karstadt einen von petra, der hat mich 32euro gekostet und er tut seinen dienst , vielleicht wäre das was.
und vielleicht das nuk oder avent starter set ?

Beitrag von mauz87 11.03.11 - 16:29 Uhr

Also die selben Flaschen nutzen NEIN!


Ich habe mir damals mal einen Steri vom Aldi gekauft ab Lagerverkauf.

5€ kostete dieser und hält nun schon fast 2 Jahre.Kalt lässt sich einfach entfernen nix mit Säure oder der gleichen.Kann mich nicht beschweren.

Ansonsten wir nehmen entweder Nuk Flaschen oder von Babylove wir kaufen alle einzelnt.


lG mauz