Fitness-Frage

Archiv des urbia-Forums Körper & Fitness.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Körper & Fitness

Sich in seinem Körper wohl zu fühlen und ihn schön zu finden, ist für fast jeden Menschen ein wichtiges Thema. Ob es um die richtige Diät und gemeinsames Abnehmen, Tattoos,  oder auch um Sport und Fitness geht, hier ist der richtige Platz dafür.

Beitrag von valerita 11.03.11 - 14:19 Uhr

Hallo!

Bezüglich Abnehmen/In-Form-kommen:
was zählt jetzt - eine negative Energie-Bilanz, also dass ich mehr verbrauche als ich zu mir nehme, oder bringt Sport sowieso erst etwas, wenn ich es mehr als eine halbe Stunde mache, weil dann die Fettverbrennung einsetzt?
Bringt 2x täglich 15 minuten Bauchtraining nichts?

lg und danke
babsi

Beitrag von kruemlschen 11.03.11 - 15:11 Uhr

Hallo Babsi,

bzgl. Abnehmen zählt IMMER eine negative Energiebilanz.
Nur wer mehr verbrennt als er zu sich nimmt nimmt an Körpermasse ab.
Das mit den 30 Min. ist ein leider sehr hartnäckiges und weit verbreitetes Gerücht.
2x Täglich 15 Minuten Bauchtraining bringen natürlich etwas! Muskeln werden aufbebaut und dadurch erhöht sich automatisch der Verbrauch. Sprich je höher die Muskelmasse, desto höher die Fettverbrennung.

Gruß K.

Beitrag von binnurich 11.03.11 - 15:27 Uhr

negative energiebilanz ist schon was wert, gesunde ausgewogene ERnährung die andere sache

jede Bewegung zählt....die Treppen nehmen, das Fahrad oder die Füße statt des Autos.....

das andere ist ausdauersport...das ist wichtig fürs Training, die ausdauerfähigkeit zu erhöhen und durch regelmäßiges ausdauertraining den grundumsatz zu steigern