Blutung???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von daisy-1985 11.03.11 - 14:53 Uhr

Hallo

Ich bin in der 5. Woche schwanger und bekam vor halber stunde einpaar tropfen Blut.

Was bedeutet es, ein paar tropfen Blut zu bekommen und einwenig schmezen am Unterleib zu haben ???

PS.: Ich konnte meine FÄ nicht erreichen und habe niemanden, die ich fragen könnte.

<#blume Danke, für die Antworten.

MFG
Daisy-1985

Beitrag von zazazoo 11.03.11 - 14:54 Uhr

Ist leider schwer ne Ferndiagnose übers Internet zu stellen. Versuch unbedingt deinen FA noch zu erreichen oder lass es im KH abklären. Sicher alles nur halbso schlimm, aber besser einmal zu viel nachgeschaut, als einmal zu wenig ... #klee

Beitrag von mocae123 11.03.11 - 14:55 Uhr

Hallo,

Blutungen in der Frühschwangerschaft würde ich schon ernst nehmen. Ist zwar nicht ungewöhnlich, habe viele, aber ich würde es auf jeden Fall abklären lassen. Und wenn Du Deinen FA nicht erreichst, dann würde ich auf jeden Fall ins Krankenhaus fahren. Sicher ist sicher! Und in der Schwangerschaft wird man mit so etwas auch sehr ernst genommen.

Alles Gute!

LG Franzi

Beitrag von kailysunny 11.03.11 - 14:57 Uhr

hey,

war es helles frisches Blut? Wenn ja dann fahr lieber zum Gyn oder ins KH! Sicher ist sicher!

Beitrag von nadi110880 11.03.11 - 14:59 Uhr

Ab ins KH und zwar sofort. Wenn alles i.o. ist lass dir Utrogest geben das hilft meist.
Ferndiagnose ist schlecht - das kann alles oder nichts sein.
Bei mir ist trotz gelgentlichen SB alles ok nehme aber auch ne riesen Menge Utrogest.
#winke Viel Glück