Silopo :(

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von capri2008 11.03.11 - 15:12 Uhr

Oh man, ich weis gar nicht mehr, was ich noch denken soll. Ich wünsche mir so sehr ein 2.Baby, doch wir müssen ja aufgrund schlechter Schilddrüsenwerte ein wenig warten.
Doch bin ich nur von Schwangeren umgeben, die nur noch über das Thema reden. Ist ja eigentlich ok, doch sie wissen, das wir es lange versucht haben und es nicht klappte und auch von der jetzigen Wartezeit. Kann man dann nicht ein wenig Rücksicht nehmen????? Man muss doch dann nicht stnden den ganzen Tag darüber reden. oder????
Es tut einfach so weh, nicht zu wissen, wann es bei uns endlich mal klappt. und die anderen so super glücklich über ihre Schwangerschaft sind....
Ich freue mich natürlich für sie, aber.....

Sorry fürs ganze #bla #bla

LG capri

Beitrag von angi1986 11.03.11 - 15:14 Uhr

Ja das ist gemein das stimmt :-(
Was ist denn mit euren Schilddrüsenwerten?
Mein Mann und ich haben beide eine Schilddrüsenunterfunktion

Beitrag von capri2008 11.03.11 - 19:35 Uhr

Ich habe eine Schilddrüsenunterfunktion. und bin gerade in der Einstellphase. Ich soll jetzt nicht schwanger werden, weil wohl das Risiko einer Fehlgeburt erhöht ist! :(
Ich muss in 2 Wochen wieder zur Blutentnahme, mal schauen, wie es dann weiter geht!

Beitrag von angi1986 11.03.11 - 19:36 Uhr

Wir nehmen L Thyroxin seit Jahren...muss ich mir denn jetzt Gedanken machen???

Beitrag von capri2008 11.03.11 - 19:46 Uhr

Das denke ich doch nicht. Der Wert muss nur super sein, dann ist alles gut. Ich kenne mich da auch noch nicht so gut mit aus, da es erst vor 6 Wochen festgestellt wurde...
Waren nur die Infos von meinem Hausarzt.
Meine Gyn geht das wohl etwas lockerer an. Sie sagte, dass der Wert dazu noch schlechter sein müsste.... keine Ahnung, aber riskieren möchte ich eben auch nicht, denn eine FG würde mich nur noch mehr fertig machen...

Beitrag von angi1986 11.03.11 - 19:48 Uhr

Ja das verstehe ich würde ich auch nicht riskieren....viel Glück #klee

Beitrag von dodo1971 11.03.11 - 15:20 Uhr

oooohhh ja, das kenne ich. :-[
Ich hoffe für Dich, dass das Warten schnell vorbei geht!
Liebe Grüße
dodo