Bin ich schwanger

Archiv des urbia-Forums Ungeplant schwanger.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Ungeplant schwanger

Was ist, wenn eine Schwangerschaft überraschend und ungeplant kommt? Hier kannst du fragen, wie andere diese Situation bewältigt haben. Grundsatz-Diskussionen um das Thema Schwangerschafts-Abbruch sind allerdings besser im Forum "Allgemeines" aufgehoben.

Beitrag von raphaela1986 11.03.11 - 15:52 Uhr

Hallo
Ich weiss nicht genau ob ich schwanger bin. Ein Test war negativ...

Ich war im Februar im Urlaub. Ich nehme regelmässig meine Pille (Belara).
Am 17.02. hatte ich abends über die ganze Nacht Durchfall und musste Brechen. Dadurch bin ich mir nicht sicher ob die Pille schon 4 Stunden drin war. Am Freitag den 18.02. habe ich normal die letzte Pille genommen und bin dann in die Pillenpause gegangen, habe auch wie immer meine Tage bekommen und so... aber ich hatte dann in der Pause schon GV und auch wo ich dann normal am 26.02. wieder mit der Pille angefangen habe.

Jetzt hab ich schon seit 1 1/2 Woche Unterleibsschmerzen, Übelkeit oder so nicht... aber könnte es sein dass ich schwanger bin? Weil eigentlich hät ja die Pille dann durchnehmen müssen.

Beitrag von chiccy283 11.03.11 - 16:02 Uhr

Ich glaube nicht, dass du schwanger bist. Bin mir fast sicher von dem was du schreibst. Denke, die Schmerzen kommen von der Unregelmäßigkeit.

Liebe Grüße
Chiccy283

Beitrag von gracekelly 11.03.11 - 16:02 Uhr

Gesetz den Fall die Pille vom 17.2. war nicht länger als 4 Stunden in dir drin, hättest du diesen Tag als ersten Pausentag rechnen müssen oder eben wie du schon sagtest, die Pause weglassen sollen.

Auch wärest du - wenn sie eben nicht drin gewesen ist - erst ab dem 5. März, also nach 7 genommen Pillen, wieder gewesen.

Also ist eine Schwangerschaft nicht unmöglich und du solltest frühestens am 24. März noch einmal testen, da man 19 Tage nach dem letzten gefährlichen GV testen sollte.

Beitrag von raphaela1986 11.03.11 - 16:47 Uhr

Danke für deine Antwort...
Ich hoff ich kann noch soooo lange warten... bin ja schon neugierig...

Beitrag von gracekelly 11.03.11 - 17:40 Uhr

Ich glaube, die wenigstens Leute sterben vom Warten ;-) Lässt sich leider nicht beschleunigen.

Beitrag von raphaela1986 11.03.11 - 18:24 Uhr

Mh aber was ist wenn ich meine Tage trotzdem bekomme... soll ich trotzdem en test machen??
Weil irgendwie hab ich ein ständiges ziehen im Unterleib und so en komisches gefühl

Beitrag von gracekelly 12.03.11 - 14:40 Uhr

ICH würde unabhängig von Blutungen einen Test machen.

Die Blutungen können ja z. B. durch Stress ausgelöst werden, durch die vergessene Pille oder es könnte auch die normale Hormonentzugsblutung sein.

Und es beruhigt mit Sicherheit auch ;-)