NMT oder war mein ES doch später?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von shakeyourtime 11.03.11 - 16:09 Uhr

Langsam machts mich kirre, heute morgen hab ich nach dem Ovu vor lauter hibbeligkeit auch ein SST gemacht. War natürlich negativ :-(
Die Tempi ist aber nach wie vor oben auch jetzt (über 37).

Im ZB könnt ihr sehen das meine Ovus mehrmals positiv waren nun befürchte ich das erst beim letzten der ES war und dann auch erst die Tempi richtig angestiegen ist... es macht mich alles ganz durcheinander, aber ne Schwangerschaft kann ich dann denke ich ausschließen...#zitter

Sorry falls ich Euch nerve #blume

Beitrag von shakeyourtime 11.03.11 - 16:10 Uhr

sorry vergessen: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/899186/568461

Beitrag von mel23012504 11.03.11 - 16:23 Uhr

Na das sieht doch gut aus...

Drücke dir ganz feste die Daumen#klee

Beitrag von lidschie 11.03.11 - 16:33 Uhr

Warte mit dem Test bis Montag morgen!!!!
Wenn immernoch negativ...
Dann musst du warten!
Kann sein, dass sich dein Zyklus verschoben hat.

Trotzdem viel Glück!!!!!
LG#winke

Beitrag von majleen 11.03.11 - 18:29 Uhr

Ich würde sagen, daß deine Balken stimmen. Leider kann ich nur sagen, daß es bei mir auch fast immer so ist, daß die Tempi oben ist, wenn die Mens kommt. Auch in dem Zyklus, als ich bei ES+18 die Mens bekommen hatte. #liebdrueck