Nach Pekip wieder krank!

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von cita74 11.03.11 - 16:34 Uhr

Hallo!
Wir machen Pekip und da achtet die Leiterin sehr darauf das die Babys wirklich nackt sind.Der Kurs dauert von 9.00 - 10.30 Uhr.
Ich hab immer lieber noch eine Windel drum oder Kurzarmbody,weil unser Schatz sehr oft erkältet ist.
Aber das wird natürlich nicht gern gesehen.
Zieh ihn dannn doch aus und ärgere mich wenn er dann wieder Schnupfen oder Husten hat.
Was meint ihr kann das vom Nacktsein kommen,das er so oft krank ist?
Hat jetzt schon wieder eine Mittelohrentzündung.Will auch mal ein paar wochen ein gesundes Baby zu Hause haben.:-(
LG.
Cita

Beitrag von modo 11.03.11 - 17:06 Uhr

Mein Kia meinte mal, dass Schnupfen und so ne Übertragungsache ist und nicht von der Kälte kommt.
Also vielleicht eher der Kontakt zwischen den Kleinen machts aus.

Wobei meiner Ansicht nach Kälte bestimmt Krankheiten fördert.

Aber was gewiss ist, sobald meine in ner Spielgruppe war-ist sie danach krank!
Weil es einfach Eltern gibt, die ihre Kleinen mit ner Erkältung unter andere Kinder lassen:-(

Gute Besserung

Beitrag von laboe 11.03.11 - 21:26 Uhr

>>Wir machen Pekip und da achtet die Leiterin sehr darauf das die Babys wirklich nackt sind....Aber das wird natürlich nicht gern gesehen.<< Was ist denn das für ein Kurs??? Das klingt ja sehr aufgezwungen... Warum MÜSSEN denn die Kinder da nackt sein? Das soll doch für alle angenehm sein und wenn es das für dich aus verschiedenen Gründen eben nicht ist (zB wegen Erkältungsgefahr oder so), dann solltest du deinem Kleinen wohl eine Windel anziehen dürfen, oder nicht?

Darum mag ich solche Pekip-Kurse nicht...#gruebel

Ich denke aber auch eher, dass die Krankheiten einfach aufgrund der Keime, die von anderen Kindern übertragen werden, kommen. Ist doch auch ganz logisch, der Kleine kommt mit vielen anderen Babys, die evtl krank sind, in Kontakt.

Laboe