Garantieleistung...

Archiv des urbia-Forums Internet & Einkaufen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Internet & Einkaufen

Kein Gedrängel, keine Ladenöffnungszeiten, alles auf einen Klick. Das Internet wird immer beliebter als Shoppingmeile und Informationsbörse. Fragen zu Angebot, Abwicklung, Versand können hier gestellt werden.

Beitrag von munirah 11.03.11 - 16:44 Uhr

... nach einem Kauf eines Produkts im Internet - wer zahlt das Einschicken??? Gibt es da allgemeine Richtlinien oder muss ich nur die AGB genau lesen?

Beitrag von ich-habe-zwei-davon 11.03.11 - 16:56 Uhr

oder muss ich nur die AGB genau lesen..


diese frage tut doch schon echt weh,..oder sollte sie ernst gemeint sein

#klatsch#klatsch

Beitrag von tweety12_de 11.03.11 - 18:31 Uhr

eigentlich solltest du ,bevor du hier die frage stellst die agb´s deines händlers gelesen haben......

wir haben keine glaskugel und wissen die richtlinien des händlers nicht

Beitrag von demy 11.03.11 - 18:38 Uhr

Hallo,
da eine Garantie eine völlig freiwillige Leistung von dem Garantiegeber ist, muss man in seine Garantiebedigungen schauen.
Da sollte dann auch alles zum Versand stehen und wer den übernimmt.

Der Garantiegeber bestimmt ja den Umfang der Garantie.


Gruß
Demy

Beitrag von parzifal 12.03.11 - 21:21 Uhr

Meinst Du wirklich Garantie oder nicht vielleicht doch Gewährleistung?

Beitrag von arienne41 14.03.11 - 09:30 Uhr

Hallo
Es kommt darauf an was es ist.

Ich hab mein Garmin Navi im Internet gekauft und hier über den Händler (Medi Max)eingeschickt.

Der Laden muß halt Vertragspartner sein.