plazenta an einem eihäutchen entlang gewachsen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von kumuzo 11.03.11 - 17:15 Uhr

hallo ihr lieben!

bin jetzt in der 26.ssw und hab vor ein paar tagen beim FA erfahren, dass die plazenta zu einem teil entlang einem eihäutchen gewachsen ist. dabei besteht wohl die akute gefahr, dass gefäße platzen und in die fruchthöhle einbluten.

und das wäre dann gefährlich für das baby und auch für mich. :-(

mein doc meinte, 5-6 wochen hab ich noch schonfrist, da hat das baby genug platz und kann nix anrichten. sobald sich´s dann dreht, könnte es gefährlich werden und ich muss jederzeit mit nem notkaiserschnitt rechnen.


so ne kacke. kennt das jemand?

lg, mareike