7 Monaten, Speiseplan? Isst sie genug?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von liebbin 11.03.11 - 17:29 Uhr

Hallo,

ich wollte fragen ob der Speiseplan meiner Tochter ok ist, sie ist 7 1/2 Monaten.

7-8 Uhr 200 ml 1er Milch
10 Uhr 2 Becher Grießbrei von Alete
14 Uhr Mittagessen vom Tisch oder 220g Glässchen
17-18 Uhr Babykeksbrei oder wieder Grießbrei
21:00 Uhr 200 ml 1er Milch
24:00 Uhr 200 ml 1er Milch oder die Brust
2:00 Uhr Stillen
4:00-5.00 Uhr Stillen

Ich bin irgendwie nicht so zufrieden damit, aber was könnte ich ihr was anderes geben? Oder ist das schon so ok wie es jetzt ist?

LG liebbin

Beitrag von 130708 11.03.11 - 17:37 Uhr

Hallo

Ich finde das ist genug..

Meine Maus ist 9 Monate und isst viiiieeeel weniger

Morgens 8.00-8.30uhr 150ml Milch
ca 11uhr 200ml Milch
meistens so um 14Uhr ein halbes Glässchen
15Uhr 230ml Milch
17Uhr 180ml Milch
und das wars dann

lg jenny

Beitrag von liebbin 11.03.11 - 17:42 Uhr

Hallo,

deine Antwort.

Von 17 Uhr bis 8 Uhr morgens isst sie nicht mehr??#schock Ich würde mich auch schon freuen das sie Nachts nichts mehr isst. Von mir aus könnte sie so 23 Uhr Flasche bekommen und dann erst so morgens gegen 8 Uhr das wäre mal schön :-)

Wie wie schwer ist sie den bei dir?

LG liebbin

Beitrag von 130708 11.03.11 - 17:46 Uhr

Nein, da habe ich echt Glück gehabt. Schläft schon seit der 7. Woche durch..
So genau weiss ich das garnicht, aber ich denke mal so um die 8kg.
Bei der U5 wog sie 6,5 Kg

Beitrag von liebbin 11.03.11 - 17:50 Uhr

Ich würde auch gerne mal durchschlafen, kommt aber bei uns noch nicht vor :-)

Meine Große war auch zierlich U5 knapp 6kg und die kleine jetzt bei U5 8kg obwohl sie krank war und abgenommen hat.

Beitrag von melanie-1979 11.03.11 - 18:18 Uhr

Huhu #winke

Also meine Tochter ist gerade 8 Monate alt geworden. Meiner Meinung nach, ißt deine Kleine doch sehr gut und vor allem ausreichend. Im Vergleich zu unserem Speiseplan:

Vormittags 2 Flaschen Milch a 200 ml

12 Uhr: Mittagsgläschen 190 gr

15 Uhr: Obst/Getreide/Jogurt Gläschen 190 gr oder mehr

18 Uhr: Abendbrei (Gries/Hafer/Reisschmelzflocken): 190 gr

19:30 Uhr: 1 Flasche Milch a 200 ml

Sie schläft komplett durch. Also nachts gibts bei uns nichts mehr zu Essen.


LG Melli mit Lara-Sophie #verliebt

Beitrag von mama-02062010 11.03.11 - 18:29 Uhr

In den Alter hat mein Sohn gerade mal 4 Essenszeiten gehabt und das bis heute....

6Uhr Pre
10 uhr Milchbrei
14 Uhr Gläschen
17 Milchbrei

Beitrag von kullerkeks2010 11.03.11 - 18:34 Uhr

Warum bist du denn nicht zufrieden?

Bei uns sieht es mit 7,5 Monaten so aus:

8uhr 140ml 1er
10.30uhr 170ml 1er
12uhr 190-200g Mittagsbrei + ein paar löffel obstmus
15uhr 240g GOB
17.30uhr 210-280g Milchbrei, ab und zu mit obstmus

Zwischendurch trinkt er so 100-200ml wasser und ab und zu bekommt er ein keks oder so in die hand...

LG Janine + #baby Jeremy#verliebt

Beitrag von liebbin 11.03.11 - 18:50 Uhr

Hallo,

ich dachte ich habe zu viel Milchmahlzeiten.

Habe heute Nachmittag mit GOB probiert aber sie mag es nicht. Sie isst überhaupt nichts wo Obst dabei ist :-(

Danke für deine Antwort

LG liebbin

Beitrag von cdfiregirl 11.03.11 - 18:47 Uhr

Das sieht doch ganz gut aus...bei uns is es auch etwa so ähnlich:
5Uhr Brust
8Uhr Schmelzflocken mit Obstmus ca. 200g
11Uhr Mittag Menügläßchen
14.30Uhr Obstbrei aus den Glas 190g und 2Eierplätzchen
17.30Uhr Grießbrei mit Milch und Obstmus 200g
22Uhr Brust oder Milchfläschchen
3Uhr Brust
Und nach jeder Mahlzeit biete ich etwas Tee an, wobei ich die Mahlzeiten sehr flüssig gebe, weil er nicht viel Trinkt.

Beitrag von liebbin 11.03.11 - 19:05 Uhr

Danke,

was sind Eierplätzchen? :-)

Ich gebe meiner noch Wasser zu den Mahlzeiten, trinkt aber auch nicht soviel.

LG liebbin

Beitrag von gingerbun 11.03.11 - 18:52 Uhr

Wenn es Dich beruhigt: Meine hat in dem Alter ein Drittel von dem was Du da aufzählst gegessen..
Alles gut :-)
Britta

Beitrag von klaerchen 11.03.11 - 19:03 Uhr

Bei uns sieht das folgender Maßen aus:

7h stillen
9h Frühstück (stillen)
11:30h 1/2 Gläschen etwas Obstmus
14:30h stillen oder Obstmus
16h Getreide-Obst-Brei oder stillen
18h Getreide-Milch-Brei mit Obstmus (ca. 40g Alnatura Milchbrei)
19h stillen
(seit einer Woche muss ich nachts nicht mehr stillen, sonst
2h stillen
6h stillen)

Beitrag von saya82 11.03.11 - 19:36 Uhr

Hallo!

ich würde die Süßigkeiten gegen was gesünderes tauschen.
Also Kekse und evt. Grießbrei.
Ansonsten isst sie doch recht viel.
LG

Beitrag von renanja 11.03.11 - 19:37 Uhr

Hallo.

Ich denke, das ist mehr als genug. Meine Kleine hat laut Arzt "Idealgewicht" (9 Mon./ 7800g / 74cm) und bekommt folgendes zu Essen:

7-8Uhr 220mL Pre-Milch
11.30Uhr selbstgekochter Fleisch-Gemüse-Kartoffelbrei (etwa 220g)
15-16Uhr Obstmus mit Schmelzflocken
18.30 Uhr Milch-Getreide-Brei (220g)

zwischendurch ungesüßter Babytee

Sie schläft durch und scheint mir damit zufrieden zu sein.

Wiegt deine Maus zu wenig, weil du dir Sorgen machst?

lG

Beitrag von liv79 11.03.11 - 20:33 Uhr

Also ich finde das klingt sogar ziemlich viel.

Mein Kleiner ist 6 1/2 Monate alt und isst:
ca. 8 h: 235 ml Pre-Milch
ca. 12:30 h: ca. 180-200 g Gemüse-Kartoffel-(Fleisch-)Brei + abgekochtes Wasser zum Trinken
ca. 16:15: 235 ml Pre-Milch
ca. 19:30: 200 ml Getreide-Milch-Brei + abgekochtes Wasser zum Trinken

Er wächst und gedeiht prima und scheint damit voll und ganz zufrieden!

Beitrag von liebbin 11.03.11 - 20:45 Uhr

Hallo,

danke für eure Antworten.

Sorry ich habe mich falsch ausgedrückt, ich unzufrieden was sie ist und nicht wieviel sie ist :-)

Von der Menge her wusste ich nicht ob es ok ist wieviel sie ist, also war auch die frage :-)

Ich dachte ich habe zu viel Milchmahlzeiten und wie eine etwas oben geschrieben hat, zu viel süsses, Grießbrei und Babykeksbrei. Aber was kannich z.b Abend so gegen 17 Uhr ihr anderes geben? Alles wo Obst ist isst sie nicht.

Danke nochmal für eure vielen Antworten#blume

LG liebbin

Beitrag von thalia.81 11.03.11 - 20:57 Uhr

Getreidebrei! Den kannst du doch auch ohne Obst geben #aha