HCG Wert

Archiv des urbia-Forums Frühes Ende.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühes Ende

Manche Schwangerschaft geht leider vorzeitig zu Ende. Es kann helfen, sich hier mit anderen über das Erlebte auszutauschen; aber auch Fragen zu medizinischen Themen sind willkommen. Hilfreich können auch diese urbia-Artikel sein: Fehlgeburt und Sternenkinder.

Beitrag von sajola-2008 11.03.11 - 17:40 Uhr

Hallo,

am 03.02. hatte ich eine FG mit anschließender AS.

Soweit ist wieder alles ok (zumindestens körperlich), aber am Dienstag mußte ich zur Blutabnahme um zu klären, ob mein HCG Wert wieder normal ist. Er soll lt. meiner FA bei unter 4 liegen. Heute hab ich dann nach dem Ergebnis gefragt und die Helferin meinte, dass mein Wert noch nicht wieder ganz gesunken wäre sondern bei 5 liegt. Da meine FÄ diese Woche im Urlaub ist, soll ich am Montag nochmal anrufen und mit ihr klären, ob und was noch gemacht werden muss.

Jetzt die Frage: Hat/Hatte jemand das gleiche Problem? Sinkt der Wert von selber weiter oder muss ich Medikamente nehmen oder sogar noch mal ins Krankenhaus?

Ich wünsche mir so, dass das alles endlich mal ein Ende nimmt.

LG;

Beitrag von toppoli 11.03.11 - 18:35 Uhr

Hey..Ich hatte genau wie du am 06.12. 2010 eine Fehlgeburt mit Ausschabung. Aber bei mir wurde danach der HCG nicht mehr untersucht. Wie Unterschiedlich doch die Ärzte in ihren Behandlungen sind.
Viel Glück bei euren weiteren Versuchen...
#schwimmer

Beitrag von annett260678 11.03.11 - 18:58 Uhr

hallo,

ich hatte am 18.02. eine as nach ma und mein hcg lag am montag bei 5. meine fa meinte das wäre okay, da dies schon als nicht mehr schwanger gilt. muss auch nicht nochmal zur hcg kontrolle..

kopf hoch denke nicht das das ein problem ist und du nochmal ins kh musst!

lg annett