Ich bin total aggressiv.....*silopo*

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von blitzmama 11.03.11 - 17:52 Uhr

Hallo Mamis

ich kenn mich selbst nicht mehr. Ich bin generell nur noch aggressiv.
Warum? Ich hab immer wieder Wehen die mich echt kurz die Luft anhalten lassen, Symphysenlockerung die das Gehen nicht wirklich leichter machen u im Bett so einfache Dinge wie von links nach rechts drehen fast unmöglich (zumin nicht ohne Schmerzen) machen. Muss ich aber machen weil nach späterstens 20 Min die Oberschenkelgelenkpfanne sowas von schmerzt das man was machen muss - somit is es nicht weit her mit erholsam o überhaupt schlafen. Rückenschmerzen, Atemnot (trotz abgesenkten Bauch), Übelkeit und chronische Erschöpfung - Dann kommt noch dazu das mein Mann nur noch am Arbeiten ist allein diesen Monat 280 Std weils nicht anders geht - danke liebe Kollegen! Steh alleine im Haus bin total überfordert mit Kindern, Haushalt und Tieren weil ich für alles 10 mal solange brauche als normal und mir innerhalb kürzester Zeit die Puste ausgeht u ich schön langsam im Chaos versinke. Dazu kommen dann die Sprüche von der Familie mit den "Wunschterminen" für die Geburt "...bitte nicht vor/am/nach dem xy.März/April weil wir/ich da xyz machen muss, bla bla bla..." (wie wenn ichs beeinflussen könnte. Bin echt am Überlegen ob ich einen KS machen lasse weils dann endlich genug ist oder das ich wenn die Wehen einsetze mich einfach verkrieche und alleine mein Kind bekomme
ich weiss hört sich echt egoistisch an u ich weiss auch das es bestimmt ganz anders geplagte Schwangere gibt, aber mein persönliches Maß ist voll eig übervoll und nein es ist nicht meine erste SS sondern die 3te, aber die Beiden ersten waren da ja n echter spaziergang

Sorry

Blitz (die sich so eig gar nicht kennt#schmoll)

Beitrag von schneckenfrau80 11.03.11 - 18:28 Uhr

Oh oh...da ist aber mal jemand ziemlich genervt...

Bitte doch einfach Deine Familie Dir im Haushalt zu helfen, anstatt das Sie blöde Sprüche klopfen:-[...

LG, und Kopf hoch...hoffe Du fühlst Dich jetzt nach dem "auskotzen" besser...