Hallo Junis ...wie gehts euch?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sunshine108 11.03.11 - 18:49 Uhr

Hallo....

Bin ab Montag in der 25sten SSW.
Sodbrennen abgelöst von Übelkeit...(immer noch)
Dem Baby gehts prima...wächst und strampelt kräftig, aber Mama geht es mal wieder schlechter.

Ziehen im Bauch und hart wird er auch ständig.
Und darunter leidet die Psyche natürlch...ich bin sehr lust-und kraftlos.

Wie geht es euch denn so?

LG sunshine

Beitrag von hasi1977 11.03.11 - 18:52 Uhr

Mir gehts so ähnlich. Ich bin schon in der 29.SSW angekommen. Bin ständig müde und kaputt, kann aber kaum schlafen, weil egal wie ich liege alles weh tut und sowieso renn ich alle zwei Stunden spätestens zur Toi :-(

Und der Rücken macht mich fertig :-(

Meinem Kleinen scheint es aber super zu gehen. So schlecht wie es der Mami manchmal geht, tritt der Kleine dann erst recht noch schön doll zu #schmoll

Alles Gute weiterhin!!! #winke

Beitrag von himbeerstein 11.03.11 - 18:53 Uhr

Ähnlich ... Keine Übelkeit aber dafür jede Menge Übergewicht #gruebel Ob ich das wieder weg stillen kann...
Aber meinem Kind gehts auch prima, und das ist ja die Hauptsache, dann weiß man wofür man leidet. Nachts gehts mir echt nicht so toll.. ca sechs mal auf Klo und Karpaltunnelsyndrom.. ein Traum #aerger

Aber ganz ehrlich? Ich weiß es gibt Schwangere, die viel schlimmer dran sind.. So Endspurt.. nur noch drei Monate! #ole

Beitrag von shine1982 11.03.11 - 19:08 Uhr

Ich schliesse mich dem Beitrag von hasi an.
Mir geht es genaus so wir ihr.

Habe schlimm Rücken und auch sonst bin ich nur müde und schlapp....
Kann keine Nacht gut schlafen, weil der Rücken soooo schmerzt.

Je schlapper ich bin, umso agiler ist der kleine im Bauch.

Freue mich auf Juni...:-D

LG S*

Beitrag von sunshine108 11.03.11 - 19:21 Uhr

Ja das stimmt....mein Kleiner gibt auch richtig Gas im Bauch...

Wieviel habt ihr denn zugenommen bis jetzt?#mampf

Beitrag von zibbe 11.03.11 - 19:34 Uhr

Hallöchen,

ich bin in der 28. SSW und eigentlich genieße ich die SS wieder. Tja, aber dieses kleine Wörtchen EIGENTLICH! ;-) Es ist alles viel anstrengender als in der 1. SS. Ich hab immer wieder mal Ischiasschmerzen, harten Bauch oder das Gefühl, gleich platzen zu müssen, weil sich die Kugel so schwer anfühlt. #schwitz Bücken ohne Ächzgeräusche geht gar nicht mehr und ich bin in kürzester Zeit völlig aus der Puste, wenn ich mit meiner kleinen Großen spazieren gehe. Tja, aber die Strapazen sind es wert. #verliebt Ich freu mich schon total auf unser kleines Überraschungsbaby und werde morgen auf dem Kleiderbasar in der Kita meiner Tochter völlig beiläufig und unverbindlich mal nach Säuglingssachen Ausschau halten. #schein ;-)

LG und weiterhin fröhliches Rumkugeln
zibbe

Beitrag von aires 11.03.11 - 19:47 Uhr

hi sun,

ganz ehrlich? bin froh noch schwanger zu sein.... wurde dienstag mit vorzeitigen wehen, trichterbildung, verkürzter GMH und sich (langsam) öffnender MuMu ins KH eingeliefert worden #schock#zitter

zum glück hab ich auf mein gefühl gehört und war "einmal zu viel" beim arzt
jetzt sind meine werte wieder stabil, muss mich aber schonen, da ich noch wehen hab #schwitz

allerdings bin ich guter hoffnung das trotzdem alles gut enden wird, denn bei meiner großen hatte ich in der 18.SSW einen ähnlichen befund - geboren ist sie dann aber bei 40+1 ;-)

wünsche euch noch ein schönes WE und uns allen weiterhin eine komplikationsfreie #schwangerschaft

LG
aires

Beitrag von toplancino 11.03.11 - 21:41 Uhr

hallo mädels

also mir geht es prima hoffe das bleibt noch was länger so mein tipp an euch viel spazieren gehen viel trinken und beim bücken in die knie gehen dann drückt es nicht so auf den bauch

wünsche euch allen noch eine schöne kugelzeit

lg toplancino und babyboy 28 ssw#verliebt

Beitrag von phinetriene 11.03.11 - 22:07 Uhr

Huhuuuu,

ich bin nun in der 28. SSW und kann mich nicht beklagen. Im Vergleich zu der ersten Zeit der Schwangerschaft, geht es mir z.Zt. blendend...d.h. endlich keine Übelkeit und keine Stimmungsschwankungen mehr :-D.
Was mir manchmal etwas zu schaffen macht, ist das Sodbrennen und die nächtlichen Klogänge. Vom tiefen Schlaf in der Nacht habe ich mich schon seit längerem verabschiedet - ich habe das Gefühl, gar nicht mehr RICHTIG Schlafen zu können #kratz. Der kleine Mann ist im Vergleich zu meinem ersten Kind wahnsinnig aktiv und das v.a. nachts#schwitz. Manchmal weiss ich auch gar nicht, ob ich seine Tritte und Boxer als angenehm oder eher schmerzhaft empfinden soll.
Aber meine Vorfreude überwiegt momentan so enorm, dass es mir das alles wert ist.#huepf

Wünsche euch allen noch eine angenehme, nichts allzu belastende Restschwangerschaft, ohne Komplikationen.

#herzlich
phine