welches folsäureprodukt nehmt ihr?

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen Frauen in der Familienplanung über die künstliche Befruchtung etc. austauschen und Unterstützung finden. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen.

Beitrag von olga31 11.03.11 - 19:56 Uhr

hallo,

welches produkt nehmt ihr denn? ich hab mir jetzt mal ein produkt aus dem drogeriemarkt geholt. hab jetzt aber gesehen, das die folioforte mehr folsäure enthalten. was meint ihr? taugen die drogerietableteten was????

Beitrag von majleen 11.03.11 - 19:59 Uhr

Ich nehm Fol400 ohne Jod (wegen der SD)

Beitrag von shiningstar 11.03.11 - 20:02 Uhr

Ich nehme Folio, weil die relativ günstig in der Apoheke sind (ca. 7,00 € für 120 Tabletten).

Ich glaube aber, dass Du Dir keine Sorgen machen musst.
Folsäure ist kein Medikament, sondern ein Nahrungsergänzungsmittel. Eine ausgewogene Ernährung ist viel wichtiger.

Nur bei SD-Problemen sollte man drauf achten, ob die Tabletten Jod enthalten oder nicht.

Beitrag von drallerhase 11.03.11 - 20:04 Uhr

ich nehm folsäure raziopfarm.....bekomm aber auch noch eisen spritzen und bvitamin12

Beitrag von luna2584 11.03.11 - 20:08 Uhr

Hallo liebe Olga,

also ich bin aktuell in der 7.SSW und versorge meine beiden Krümelchen mit Femibion. Das wurde mir bereits von mehreren Ärzten empfohlen und wir vertragen es gut. Und wenn du die 60er Packung nimmst, dann ist das Präparat auch gar nicht mehr soooo teuer...

LG Jasmin + #ei + #ei

Beitrag von srsteph 11.03.11 - 20:51 Uhr

#winke

mein gyn empfielt mir Folio forte + B12. Es ist wichtig ab kinderwunsch schon 800µg zu nehmen und da ist das Preis Leistungs verhältnis von dem Produkt am besten und es reicht ne weile.
Bei Kinderwunsch ist natürlich auch gesunde Ernährung wichtig aber Folsäure sollte auf jeden Fall genommen werden, da es in den Nahrungsmitteln nicht in der Konzentration vorkommt. Es ist in Bananen enthalten, aber man müsste glaub 200 Bananen am Tag essen #schock um die 800µg zu erreichen, also nicht machbar #nanana

gruss srsteph

Beitrag von carolina77 11.03.11 - 21:38 Uhr

Ich nehme täglich 2 FolPlus das hat 400 Folsäure B6 und B12

lch finde es wie andere steripharm Produkte sehr praktisch in diesem Spender.

lg
Caro

Beitrag von fraeulein-pueh 11.03.11 - 21:50 Uhr

Mein Kiwuarzt hat mir Femibion Metafolin empfohlen, und wenn dieses nicht, dann zumindest Folsäure 5 mg - das gibt es von verschiedenen Anbietern und ist verhältnismäßig günstig.

Ich hab mich für letzteres entschieden, weil ich ohnehin noch zusätzliche vitamine nehme.