Ich sehe ihn wahrscheinlich nie wieder

Archiv des urbia-Forums Liebesleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Liebesleben

Ob Liebeslust oder Liebesfrust, ob erotische Freuden oder "technische" Probleme: Hier ist Platz für Fragen, Sorgen und Tipps. Für das Thema Verhütung gibt es ein eigenes Forum Verhütung.

Beitrag von missmel1984 11.03.11 - 19:57 Uhr

So jetzt brauche ich auch mal eure Hilfe.

Die Kurzfassung;-)

Also ich mache mom einen 1 Euro job, vor drei Wochen kam ein neuer hinzu , schon nach einiger Zeit verguckte ich mich etwas in ihm.
Leider ist es bei uns so, das die Männer in Schichtdiensten arbeiten, also konnte ich ihn bisher noch nicht so richtig kennenlernen, aber wir führten schon einige richtig gute Gespräche , wo ich auch merkte das von ihm auch ein klein bisschen Interesse besteht.
Ein Arbeitskollege der ihn immer nach Hause fährt, hatte mir letzte Woche auch gesagt, das er mich sehr hübsch findet und ich total lieb wäre.
Doch heute kam der schock für mich, den er hatte sich total mit der Chefin verkracht, so dass er jetzt alles hinschmeißen will und bis zum Maßnahme ende, sich dauer krankschreiben lassen will!
Was ein schock für mich war, denn so habe ich so gut wie keine Möglichkeiten mehr , ihn näher kennenzulernen.
Als er mir davon erzählte , fragte ich ihn, ob wir ihn den besuchen könnten, er zeigte nur auf den Arbeitskollegen, der ihn immer mit nach hause nimmt und sagte er wüsste wo er wohne, da sein Bruder der Nachbar wäre.
Der Arbeitskollege lachte nur und meinte das er aber einen so großen Hund hätte, darauf sagte mein Schwarm, das er auch besonders auf Frauen reagieren würde, da er so selten Frauenbesuch empfangen würde....ich kam aber nicht mehr dazu ihn zu fragen ob das jetzt positiv oder negativ gemeint wäre...;-)

Naja, jetzt isser ab nächste Woche weg und ich weiß nicht wie groß noch die Möglichkeiten sind ihn näher kennenzulernen, und ob er das überhaupt wollte.
Er meinte nur zum Schluss das er uns auch mal besuchen würde...irgendwann....;-(

Was meint ihr? Was ich jetzt noch machen könnte, mir den Arbeitskollegen oder noch ein paar andere Kollegen schnappen und ihn besuchen oder gar alleine hinfahren, obwohl das würde so aussehen als würde ich auf ihn stehen...:-)

Naja vielleicht habt ihr ja noch Tipps für mich.
Vielen Dank schon mal im Vorraus

Beitrag von renanja 11.03.11 - 20:07 Uhr

Wenn der Typ tatsächlich an dir interessiert ist, wird er sicher alles tun, um mit dir in Kontakt zu bleiben....zu mal er ja weiß, wo er dich finden kann. Sollte das nicht der Fall sein, dann vergiss es....dann steht er einfach nicht auf dich.#schein

Beitrag von daby01 11.03.11 - 20:12 Uhr

denke wenn er Interesse gehabt hätte, hättest du jetzt zumindest seine Telefonnummer. Vielleicht hat er aber im Moment wegen der Arbeit ganz andere Sorgen.

Beitrag von chaosmanagerin 11.03.11 - 20:30 Uhr

Wenn er wirklich Interesse gehabt hätte dann hätte er was konkretes gesagt.

Und: überlegt es dir gut, willst du dir wirklich jemanden "angeln" der es nicht schafft seine Zukunft soweit zu regeln dass er sich zusammenreisst um seine Maßnahme zu beenden und so alles hinschmeisst?

Beitrag von muttiator 11.03.11 - 21:45 Uhr

Warum nun die ganze 1€ Job Geschichte!?
Wenn man Interesse hat dann sollte man das auch sagen und das klar und verständlich.

"Was ich jetzt noch machen könnte, mir den Arbeitskollegen oder noch ein paar andere Kollegen schnappen und ihn besuchen oder gar alleine hinfahren, obwohl das würde so aussehen als würde ich auf ihn stehen..."

Stimmt, bloß nicht er könnte ja denken dass du auf ihn stehst! Wollen wir ja alle nicht. Ich habe auch immer alle ignoriert auf die ich scharf war.

Frechheit siegt!;-)

Beitrag von hin fahren! 11.03.11 - 22:18 Uhr

Also ich sehe das ganz anders!
Viele Männer trauen sich nicht so dirket zu sagen, "JA, hier ist meine Telnr., ich will dich auf jeden Fall sehen", zumal in so einer Situation.
Ich denke seine Antwort war schon positiv gemeint, sonst hätte er eher gesagt - "ach nee laß mal, ich besuch euch ja mal..."

Frag den Kollegen nach der Adresse! Fahr hin und sage warst grad in der Nähe bei xy und Du willst gern mal den Hund sehen und fragen wie es ihm denn nun nach der Geschichte auf Arbeit geht...
Dann merkst Du ja wie er reagiert, falls nicht so wie du erhoffst, dann machst du eben auf freundschaftlich und bleibst nur kurz.

Ich finde du hast nichts zu verlieren!!!
Und wenn er dich lieb findet, dann wird sich ganz bestimmt freuen wenn Du klingelst :-)
Ich denke die Bemerkung "wenig Frauenbesuch", war ein versteckter Hinweis dass Du freie Bahn hast...#verliebt

Viel Erfolg!

Beitrag von xx 13.03.11 - 10:19 Uhr

Er ist ebenfalls ein 1 EUR Jobber und möchte alles hinschmeißen?

Gibt es denn dafür nachvollziehbare Gründe? War der Streit mit der Chefin begründet?

Diese Fragen würde ich mir stellen bevor Du jemanden willst der überall aneckt, sich nichts sagen lässt und nichts zu Ende macht.