Sonderurlaub für Vater!!??

Archiv des urbia-Forums Geburt & Wochenbett.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Geburt & Wochenbett

Die Geburt deines Kindes rückt näher und es tauchen immer noch neue Fragen auf? Du hast gerade entbunden und ganz spezielle Fragen in dieser besonderen Situation? Hier ist der Ort für alle Fragen rund um Geburt und Wochenbett.

Beitrag von coconut1991 11.03.11 - 20:26 Uhr

Hallöchen

Weiß von euch zufällig was darüber wie lange der Vter Sonderurlaub für die Geburt nehmen darf??Ist das von Tarif zu Tarif unterschiedlich oder gibt es da eine generelle Regelung??

Glg Coconut112+Rachel 34 SSW

Beitrag von tragemama 11.03.11 - 20:38 Uhr

Nein, es gibt keine gesetzliche Regelung dazu - wenn überhaupt, ist das im Tarif- oder Einzelarbeitsvertrag geregelt.

Beitrag von diana1101 11.03.11 - 21:49 Uhr

Kann mit der Tragemama nur anschliessen..

Oft ist es 1 Tag.

Beitrag von sohnemann_max 12.03.11 - 06:50 Uhr

Hi,

das ist ganz unterschiedlich. Oft ist es auch im Einzelvertrag geregelt.

1 oder mit viel Glück 2 Tage. Oft gibt es aber auch gar nichts - so wie in der "freien Wirtschaft"

LG
Caro mit Max 6,5 Jahre und Lara 22 Monate

Beitrag von sweetfay 12.03.11 - 11:31 Uhr

Guten Morgen,

da muß dein Partner bei seinen Chef nach fragen,

es ist unterschiedlich bei meinem Mann auf der firma ist es so das Lebenspartner 1 Tag bekommen, wenn man verheiratet ist bekommt man bei dennen 2 tage.

Und sonst kann er Urlaub nehmen und es voher mit den Chef absprechen das er ab den zeitpunkt der geburt im Urlaub geht.

So macht mein Mann das.

Lg sweetfay

Beitrag von fairy74 12.03.11 - 13:22 Uhr

mein Mann hatte 2 Tage

Beitrag von sweetelchen 12.03.11 - 14:05 Uhr

Mein Mann bekommt leider nur 1 Tag Sonderurlaub.
Auch nur dann, wenn das Kind kommt.
Sozusagen kann er dann wann er will von der Arbeit - das ist der Urlaubstag :-)

Beitrag von nsd 16.03.11 - 08:11 Uhr

Hi!
Bei uns ist für die Geburt 1 Tag Sonderurlaub. Lass deinen Mann in den Betriebsvereinbarungen in seiner Firma stöbern. Es gibt Sonderurlaub u.a. für
- eigene Hochzeit
- Goldene Hochzeit der Eltern
- Umzug
- Todesfälle
- Geburt der eigenen Kinder