Rückruf von Milupa Milumil und Aptamil

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Wann soll ich mit dem Abstillen beginnen und mit Beikost starten? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. 

Beitrag von cleankids 11.03.11 - 21:06 Uhr

Milupa ruft vorsorglich einzelne Chargen der Marken Milumil und Aptamil zurück

Milupa hat heute die Behörden über ein potenzielles Problem bei einzelnen Chargen ihrer Produktmarken Aptamil und Milumil informiert. Die Sicherheit der Verbraucher hat für Milupa höchste Priorität. Deswegen hat sich Milupa in Abstimmung mit den Gesundheitsbehörden entschlossen, einen freiwilligen Rückruf durchzuführen.

http://www.cleankids.de/2011/03/11/milupa-ruft-vorsorglich-einzelne-chargen-der-marken-milumil-und-aptamil-zuruck/

Beitrag von schnullertrine 11.03.11 - 21:15 Uhr

Hallo,

vielen Dank für den Hinweis. Da war ich gerade doch etwas geschockt. Wir füttern auch die Milumil (Pre), die ist aber auf der Liste nicht aufgeführt.

LG

Beitrag von culturette 11.03.11 - 21:24 Uhr

Puh, gut dass wir stillen #schwitz

Trotzdem, auch falls die eventuell betroffenen Chargen ok sind, ich würde jedem raten die Liste einzusehen und das Produkt zurückgeben!

Danke für den Hinweis!

Beitrag von butterflywinniepuh20 11.03.11 - 22:20 Uhr

Das ist aber doch echt eine frechheit . Man zahlt eh schon sehr viel dafür und dann das . Was soll man dann noch unseren kleinen Zwergen noch geben wann das beste schon schlecht wird .

Beitrag von angeldragon 12.03.11 - 12:28 Uhr

super als währ das zeug nicht teuer genug wie gut das ich nimmer zufütter #schwitz