In welcher ssw bin ich wohl?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von kizim09 11.03.11 - 21:09 Uhr

Ich wünsche euch allen einen wunderschönen guten Abend!

ZU meiner Frage:

Ich bin ganz frisch schwanger. Habe am Dienstag Positiv getestet ...

bei dem Clearblue Digital stand " SCHWANGER 1-2WOCHE"

allerdings kann ich nicht einschätzen wann ich meinen Es gehabt haben könnte.

Es war mein erster Zyklus nach Pillenabsetzen.

Die Abbruchsblutung bekam ich am 19 Januar. Seitdem war nix mehr. und nun habe ich Schwanger getestet... am 18 Februar hatte ich schonmal getestet da war der Test noch negativ... d.h. der Es muss ja schon noch später gewesen sein als "NORMAL"...


was denkt ihr? wie weit könnte ich sein?
klar gewissheit werde ich wohl erst am Montag haben beim FA termin.

DAnke im Vorraus für eure Antworten und euch allen ein wunderschönes WE!

glg kizim09 + Nalan 15Monate

Beitrag von majoon82 11.03.11 - 21:15 Uhr

hallo..!
also erts einmal meinen herzlichsten glückwunsch zur #schwanger ;-)

ich hatte den selben test und bei mir stand damals "schwanger 3+" ich war dann in der 5.ssw..
auf der packunge des tests msteht auch drauf wie man das errechnet..

denke dass du jetzt in der 4.ssw bist?!

lg#winke

Beitrag von kizim09 11.03.11 - 21:22 Uhr

wenn ich bei urbia bei schwangerschaftsübersicht gucke dann kann manaber angeblich erst positiv in der 5ssw testen, demnach wäre ich ja mindestens in der 5ten oder bin ich dumm? ;-)

Beitrag von littlehands 11.03.11 - 21:39 Uhr

Ich bin auch gleich im ersten Zyklus nach Entfernung der Hormonspirale ss geworden.Habe halt ganz normal ab dem ersten Tag der Blutung gerechnet.Weiß ja auch nicht ganz genau,wann der ES war.

Beitrag von kizim09 11.03.11 - 21:43 Uhr

und wie war es bei dir dann letztendlich? kam das denn dan hin?

Beitrag von schwarzkaeppchen 11.03.11 - 23:20 Uhr

Also wenn auf dem Test 1-2 steht, dann ist das umgerechnet 3. bis 4. Woche, also vor 1-2 Wochen wäre dann die Empfängnis gewesen...

Der Test rechnet das anhand der HCGHöhe aus

Beitrag von katibibi 12.03.11 - 00:35 Uhr

#herzlichen glückwunsch!!!

du rechnest die wochen einfach ab dem ersten tag deiner letzten regel.

(40 wochen später ist dann dein [errechneter] ET)

#winke

kati + mäuschen 12+3