Auf der seite liegen...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von crazy-dani 11.03.11 - 22:21 Uhr

Also mitlerweile schleppe ich eine riesen Kugel mit mir rum und auf dem bauch schlafen geht ja leider schon lange nicht mehr :((
aber nur auf dem rücken liegen finde ich wirklich total ätzend und sehr unbequem ... deswegen liege ich auch häufig auf der seite und versuche so zu schlafen.. aber mein sohnemann fängt sofort an zu treten sobald ich auf der seite liege egal ob links oder rechts ich hab das gefühl als würde es ihm garnicht passen... ist das bei euch auch so? kann es sein das ich ihn dadurch vielleicht etwas einquetsche?

Beitrag von desi2906 11.03.11 - 22:26 Uhr

ist bei mir das selbe er tritt dann immer richtung
Matratze ;-)

auf dem rücken kann ich nicht schlafen da wird mir schlecht u schwindlig...

lg desi mit #baby Corey Ian 35SSW

Beitrag von jenny133 11.03.11 - 22:33 Uhr

Hallo

auf dem Rücken liegen sollte man auch gegen Ende der SS nicht mehr, da man sich irgendwas einklemmen kann..
Für die erste SS hab ich mir sowas hier besorgt:
http://shop.ebay.de/?_from=R40&_trksid=p5197.m570.l1313&_nkw=bauchkissen&_sacat=See-All-Categories
War echt bequem!

Ein Stillkissen zwischen die Beine gelegt tut aber auch gut!

LG
Melanie (24+5)

Beitrag von cico77 11.03.11 - 22:37 Uhr

Hallo,

wart noch die kugel wird noch größer -)
aber ich tu mir auch schon schwer, stillkissen tut mir ganz gut.
Es gibt dann auch nächte wo sie mir dann schon mitteilt das es ihr grad so nicht passt wenn ich auf der seite lieg, tja nicht mehr lang :-)

Lg