19-Wochen-Schub / Zahnen

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von wandkalender 11.03.11 - 22:27 Uhr

Hallo zusammen

Ich bin gerade ziemlich hilflos und total erschöpft. Mein Kleiner Sonnenschein (19 Wochen alt) ist seit ein paar Tagen zu einem Regenwolken-Schein mutiert#kratz
Ich kann ihm überhaupt nichts recht machen. Egal, wie ich es anstelle, nach ein paar Minuten ist es nicht mehr recht und er beginnt zu quengeln, meckern und weinen. Ich kann ich halten, schmusen, auf die Krabbeldecke legen, im Babysitter und und und, nach ein paar Minuten ist es doof#augen

Schlaf findet er durch den Tag auch nicht mehr richtig, nach max. einer halben Stunde ist fertig geschlafen und es wird wieder gemeckert.

Er stopft sich die ganzen Fäustchen in den Mund und kaut auch wie verrückt auf diesen rum (wenn der Schnuller weg ist). Oder ist er vielleicht am Zahnen?! Ist das nicht noch etwas früh?

Hab nun im Internet etwas von einem 19-Wochen-Schub gelesen bei der Entwicklung der Babys. Gibt es Mamis hier, die das kennen und mir hilfreiche Tipps geben könnten? #bitte

Liebe Grüsse
Barbara

Beitrag von siomi 11.03.11 - 22:32 Uhr


Hallo Barbara!

Es könnte beides sein. Manche bekommen auch schon mit drei Monaten Zähne. Meine beiden haben mit fünf Monaten ihren ersten Zahn bekommen, wobei wir glaub ich schon gefühlte 500x vorher dachten da kommt ein Zahn ;-)

Aus meiner Erfahrung kann ich dir berichten, dass der 19-Wochen-Schub echt der schlimmste war. Er hat fast zwei Wochen gedauert mit ununterbrochenem quengeln und meckern. Da hilft echt nur durchhalten, alles geht vorbei.

#liebdrueck

Beitrag von wandkalender 11.03.11 - 22:46 Uhr

Hallo Siomi

Vielen Dank für deine Antwort! Dann ist es nicht so, dass ich plötzlich völlig balabala bin, sondern wirklich ein solcher Schub existiert...
Das hilft mir schon, wenn ich weiss, dass das völlig normal ist.
Dann müssen wir da wohl durch

Es wäre ja ganz fies, wenn gleichzeitig noch ein Zähnchen rauskommen würde...#schock

Ich muss es so sehen: Jetzt ist mein Kleiner in diesem Schub, das heisst auch, dass er auch bald durch ist...durchgemacht ist durchgemacht#ole

Danke, hast mir Mut gemacht!#liebdrueck